HTC Desire – Downgrade Android 2.2 HBoot 0.9x

Viele Nutzer, die sehnlichst auf das neue Android 2.2 gewartet haben, waren so ungeduldig, dass sie sofort das „Over The Air“ (OTA) Update eingespielt haben, welches am 31.07.2010 erschienen ist. Damit war es bisher unmöglich wieder uneingeschränkten Zugang in Form von „Root-Access“ zu erhalten.

no images were found

Nach einigen erfolglosen Versuchen ist nun ein Weg bekannt, wie man von seinem Android 2.2 OTA Update wieder auf das alte Android 2.2 (1.21 WWE) Update downgraden kann. Dazu sind nur wenige einfache Schritte notwendig.

ACHTUNG: Dieses Vorgehen funktioniert nicht bei Geräten mit HBoot 0.83 von Vodafone UK und den neuen Geräten mit SLCD Bildschirmen! Dazu bitte die Methode bei XDA-Developers verwenden.

Vorbereitung:

  • Datei im Download-Bereich herunterladen
  • Umbenennen in (PB99IMG.zip)
  • PB99IMG.zip auf die SD-Karte kopieren
  • Handy ausschalten und von USB trennen

Achtung: Nach den folgenden Schritten sind alle Einstellungen auf eurem Handy weg, deswegen macht von wichtigen Sachen (Kontakten, Programmen) am Besten ein Backup.

Hat man die Vorbereitungen getroffen ist das schwerste an dieser Anleitung eigentlich schon geschafft. Ist die Datei auf die SD-Karte kopiert und das Handy ausgeschaltet, fahrt mit dem nächsten Schritt fort.

Schaltet das Handy wieder ein mit gedrückert „Volume-Down“ Taste. Das Handy wird in das HBoot-Menü starten und erkennen (blauer Balken rechts oben), dass die entsprechende Datei auf der SD-Karte liegt. Dazu müsst ihr nichts tun, dass geht automatisch. Deswegen gebt eurem Boot-Menü ca. 10 Sekunden, bis die Datei erkannt wurde.  Der Rest passiert jetzt ebenfalls automatisch. Die neue Firmware wird verifiziert und auf eurem Desire installiert. Das müsst ihr nur einmal mit „Yes“ bestätigen.

Ist alles abgeschlossen, könnt ihr sehen, dass die Bootloader Version wieder von 0.92 auf HBoot 0.80 heruntersgestuft wurde. Herzlichen Glückwunsch, ab jetzt könnt ihr alle Vorgänge wie gewohnt vornehmen, um Root-Zugang zu erhalten.

Downloads:

  • [download id=“72″]

Gute Anleitungen, wie man dann die nötigen Schritte ausführen muss um sein Desire wieder zu rooten, gibt es überall im Internet.

Happy downgrading,

j.klein

Tags: , , , , ,

60 Responses to “HTC Desire – Downgrade Android 2.2 HBoot 0.9x”

  1. adam235 sagt:

    Wie haste es geschaft die .zip neu zu signieren wenn man fragen darf ?

    • j.klein sagt:

      Hi adam235,

      um ehrlich zu sein, habe ich das ZIP gar nicht signiert. Das gab es so zum Download bei shipped-roms.

      Allerdings ist, soweit ich das sehe dort nur ein „Text-File“ angepasst worden, welches die Information zur Version enthält. Das macht dieses Vorgehen erst möglich.

      Hätte ich den „HTC Sign-Key“ würde ich hier nicht mehr schreiben 😀

      Regards,

      j.klein

  2. Mirco6094 sagt:

    Hallo, wenn ich die Datei PB99IMG.zip auf die SD-Card kopiert habe und im Boot Menü bin zeigt er mir immer die Datei: update.zip an. Wie kann ich das ändern damit er von 2.2 auf 2.1 lädt, da 2.2 bei mir die Sim und Speicherkarte nicht erkennt. 🙁
    Was muss ich nun durchführen? Vielen Dank schonmal.
    Gruß

    • j.klein sagt:

      Hallo Micro6094,

      damit ich dir richtig helfen kann, brauche ich noch ein paar mehr Informationen 😉

      Aktuelle Android Version: 2.2 oder 2.1
      HBoot-Version: Wenn du im Bootloader bist steht das oben (HBoot 0.75, HBoot 0.80 HBoot 0.9x)
      Branding: Ist dein Gerät von T-Mobile oder Vodafone gebrandet?

      Wenn ich diese Infos habe, geht’s weiter 😛

      Regards,

      j.klein

  3. […] Frage zu Backup und was ist das? Lies mal bitte: HTC Desire – Android 2.2 Downgrade | BestBlog Wenn es wirklich geht, wie soll ich vorgehen? Ist das ein neuer room was da zum download angeboten […]

  4. maggus sagt:

    Ich habe gerade das gleiche Problem wie Micro.
    Habe versucht ein Update auf 2.2 zu machen wie in den Antworten zu http://www.bestblog.de/?p=1194

    Das schlägt wohl fehl, lief eigentlich alles ganz gut durch, allerdings kommt die Nachricht:“Tut uns leid! Prozess system reagiert nicht.“
    Nun wollte ich wieder auf 2.1 zurück, allerdings steht schon im HBoot:
    No image or wrong image!
    Loading…[PB99IMG.zip]
    Nach einer Weile kommt dann:
    CID incorrect!
    Update Fail!

    und dann kann ich nur noch rebooten.
    Nach einem Reboot darf ich auch ins recovery menü, allerdings bietet er mir dort auch nur update.zip an und nicht PB99IMG.zip, wenn ich es totzdem durchführe meckert er rum, daß update.zip nicht gefunden werden kann (ist ja auch richtig, ist ja nicht drauf, sondern eben PB99IMG.zip).

    Mein HTC ist ungebrandet und HBoot hat die Version 0.80

    Etwas hilflos
    Maggus

    • j.klein sagt:

      Hi maggus,

      danke, dass du dich hierhin wendest 😉

      Versuche mal folgendes:

      1.) Lade dir die RUU der Android-Version 2.1 (1.21 WWE) runter: Download-Link
      2.) Starte dein Handy mit gedrückter „Zurück“-Taste neu und schliesse es via USB an den Rechner an
      3.) Führ die RUU… Datei aus (Handy wird neu installiert und alle Daten gehen verloren)
      4.) Das Desire müsste jetzt wieder HBoot 0.80 haben mit Android 2.1 und fehlerfrei booten
      5.) Willst du das Froyo Update manuell machen -> http://www.bestblog.de/?p=1513
      6.) Sag Bescheid ob es geklappt hat 🙂

      Regards,

      j.klein

  5. maggus sagt:

    *ufffz*
    sehr viel Danke! 🙂 (was 6. beantworten dürfte ;))
    Und ein Extradanke für’s so schnell reagieren. Nun musste ich nicht so lange schwitzen 🙂
    Ich muss gleich weg und dachte schon ich muss ohne das geliebte Teil aus dem Haus 😉
    Wenn ich jetzt noch wüsste, was beim Update auf 2.2 schief gegangen ist. Aber das versuch ich dann morgen nochmal.

    Jedenfalls erst nochmal vielen, vielen Dank!
    Maggus

  6. maggus sagt:

    Obwohl eine Frage fällt mir noch ein …
    Also das Handy hatte original ein t-mob branding. das habe ich aber eigentlich entfernt (so dachte ich).
    Beim flashen der 2.1 ging das aber nun auch wieder nur mit der Goldcard. Während des flashens stand im RUU auch, daß Version 1.21.405.2 schon drauf ist und das auch die Version drauf soll. Hätte nach meinem vergeblichen Versuch das Desire auf 2.2 zu hieven nicht eine andere installierte Version erscheinen müssen?

    Und gleich noch eine:
    Du hast ja schon eine Anleitung zum Update auf 2.2 in den Kommentaren zum Branding entfernen gegeben. Muss ich mit dem nun nicht mehr gebrandeten Desire trotzdem noch mit der Goldcard rum machen? Und wenn ja, wie?

    Und noch ein Danke!
    Maggus

    • j.klein sagt:

      Hallo Maggus,

      freut mich, wenn ich dir schnell helfen konnte und jetzt wieder alles funktioniert 🙂

      Generell empfiehlt es sich immer eine GoldCard im Handy zu haben. Damit übergehst du die „Abhängigkeit“ von Versionen beim flashen. Die werden sonst geprüft und wie du gesehen hast funktioniert es ohne nicht 😛

      Zur Erklärung wegen der 1.21.405.2 die du schon hattest. Nachdem du ja wieder von 2.2 downgraden wolltest um es nochmal zu versuchen hast du ja die Datei PB99… auf deine SD-Karte gelegt. Die macht nicht nur ein Downgrade des HBoot, sondern gleich komplett inklusive Android 2.1. Deswegen hast du wieder die alte Version gesehen.

      Das Update auf Froyo könntest du auch ohne GoldCard machen. Da die Version höher als die installierte ist und eine Original-Datei von HTC mit deren Signatur. Generell gilt aber: Hast du deine GoldCard einmal erstellt, bleibt sie eine GoldCard, bis du Sie formatierst. Da die GoldCard dir keinen Nachteil bringt, würde ich sie aber einfach lassen wie sie ist.

      Solltest du weitere Fragen haben, meld dich einfach ^^

      Regards,

      j.klein

  7. Mirco6094 sagt:

    Hallo, sorry das ich mich erst jetzt melde. Ich habe es in der Nacht noch alles hinbekommen *_*
    Ich habe die Datei PB99IMG.zip und PB99IMG auf die Goldcard kopiert und er hat glücklicherweise davon gebootet und alles installiert. Danach habe ich dann die neue Froyo installiert und hat sofort die Sim und SD erkannt 🙂

    Vielen Dank für die ganzen Anleitungen!

  8. Mirco6094 sagt:

    Eine Frage habe ich noch. Ich habe die Goldcard auf einer 2GB SD-card erstellt und habe die Updates damit durchgefürt. Nun habe ich 2.2 wieder drauf und habe die Originale 4GB wieder eingelegt..natürlich ist diese Card keine Goldcard. Kann ich nun wenn Android 3 herauskommt ohne die 2GB Goldcard das Update laden, ohne Problem zu haben, oder muss ich immer für Updates die Goldcard einlegen?
    Die ROM für das Debranden war RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed

    Das Froyo Update musste ich manuel über den Pc bzw. SD-Card durchführen.

    • j.klein sagt:

      Hallo Mirco6094,

      freut mich zu hören, dass es nach den Anleitungen auch bei dir funktioniert hat 😉

      Da dein Gerät nun kein Branding mehr besitzt, kannst du ohne Probleme die zukünftigen Updates ohne eine GoldCard installieren. Dein Desire ist jetzt im „original“ HTC Auslieferungszustand. Du kannst es also benutzen wie frisch aus dem Laden gekauft 😛

      Viel Spass damit und Regards,

      j.klein

  9. Mirco6094 sagt:

    Super! Das freut mich. Warum hat das Handy eig. nicht das Update automatisch gefunden? Bei manchen hat es ja geklappt. Werde ich nun immer alle Updates über den Pc installieren müssen?
    Danke nochmal.
    Gruß Mirco6094

  10. Mirco6094 sagt:

    und wodrin liegt der Unterschied zwischen RUU HTC Europe ROM und
    Für neuere O2 Geräte WWE ROM ?

  11. […] es am besten an? Bootloader-Version ist die 0.92. Mit folgender Anleitung klappt es leider nicht: HTC Desire – Android 2.2 Downgrade | BestBlog Vielen Dank im […]

  12. […] wie der Titel schon sagt, wollte ich von Froyo auf 2.1 downgraden um zu rooten. Hab alles nach dieser Anleitung gemacht. Nachdem ich dann auf Yes geklickt habe, wurde der Bildschirm schwarz und ist es […]

  13. […] wie der Titel schon sagt, wollte ich von Froyo auf 2.1 downgraden um zu rooten. Hab alles nach dieser Anleitung gemacht. Nachdem ich dann auf Yes geklickt habe, wurde der Bildschirm schwarz und ist es […]

  14. […] url=http://www.bestblog.de/?p=1490 […]

  15. […] Desire Froyo Custom Rom unrooten steht doch hier unten dabei http://www.bestblog.de/?p=1490 unten is der dl link….. umbennen, phone aus, phone an + ton leiser taste -> alter […]

  16. […] um Rootrechte zu erlangen. Bisher ist es ja nicht möglich, Froyo direkt zu rooten. Die bisherigen Downgrades endeten ja bei HTC-Desires mit einem schwarzen Bildschirm, da das verfügbare Android 2.1 […]

  17. […] Hab das Update zu Froyo installiert, wie bekomme ich da rootrechte ??? Schau mal hier: http://www.bestblog.de/?p=1490 Wenn alle Vorraussetzungen passen nach dieser Anleitung rooten: […]

  18. […] 1. Wieder auf 2.1 fashen anleitung und file gibts Hier 2. update ohne SIM-Karte 3. GoldCard muss drin sein 4. Wenn er fragt wie er es laden soll nur […]

  19. Miggi sagt:

    Hallo j.klein

    Erstmal ein riesen Lob für deine Anleitungen und die Mühe, die du dir machst, um dem unwissenden Volk zu einem schöneren Smartphone zu verhelfen 😉

    Leider muss auch ich dich mit Fragen nerven: Deine Anleitung zum Debranden hab ich soweit verstanden und bin mir sicher, dass das auch ohne Probleme gehen sollte. Allerdings stoppt es immer bei „Warte auf Bootloader“ mit dem Fehler 171. Da ich den Bootloader 0.93 habe und nicht wie empfohlen die Version 0.80 gehe ich davon aus, dass das der Grund dafür ist. Richtig? Falls ja, kannst du mir dann bitte erklären, wie ich von 0.93 auf 0.80 komme, da deine Anleitung zum Downgraden des Bootloaders ja die neuen SLCDs ausschließt. Das wäre wirklich klasse! Schonmal vielen Dank im Voraus.

    Gruß, Miggi

  20. Miggi sagt:

    Klasse, vielen Dank für die superschnelle Antwort. Eins wurmt mich jetzt aber noch. Du schreibst, dass es in manchen Fällen mit der mitgelieferten mtd0.img nicht geht und zwar, wenn ich das richtig verstanden habe, bei Geräten mit T-Mobile-Branding. Und genauso ein Gerät besitze ich 😉 Ich wollte mir dann eine eigene img-Datei erstellen, allerdings ist die verlinkte Seite down. Somit fällt das aus. Du schreibst in deiner Anleitung auch, dass du eine mtd0.img für T-Mobile-Geräte zum download bereit stellst, allerdings sehe ich keinen entsprechenden Link in der Downloadsektion unter deiner Anleitung…oder ist in der downgrade23.zip diese mtd0.img für T-Mobile-Geräte bereits enthalten?

    Gruß, Miggi

    • j.klein sagt:

      Hi Miggi,

      in der Version downgrade23.zip ist alles schon so integriert, dass es funktioniert 😉

      Da kannst du guten Gewissens nach Anleitung vorgehen und musst nichts selber generieren ^^

      Regards,

      j.klein

  21. Miggi sagt:

    So, also das Downgraden scheint funktioniert zu haben…habe jetzt HBoot 0.83. Allerdings bekomme ich weiterhin den Fehler 171, wenn ich debranden will. Ist das Debranden jetzt überhaupt noch nötig? Also habe ich jetzt immernoch ein T-Mobile-Branding auf meinem Desire? Sehe nämlich keine der typischen T-Mobile-Apps mehr. Also Top Apps und den w’n’w-Browser z.B.

    Sollte ich dennoch debranden müssen…warum geht es nicht? Muss ich von 0.83 noch weiter runter auf 0.80?

    Vielen Dank für deine Geduld 😉

    Gruß, Miggi

    • j.klein sagt:

      Hi Miggi,

      du musst nichts mehr an Branding entfernen, das ist schon alles weg 😉

      Du musst nicht mehr weiter runter. Jetzt bist du auf dem HBoot Stand 0.83 und Android 2.1

      Würdest du das wollen, könntest du jetzt mit Unrevoked dein Handy rooten.

      Solltest du noch weitere Fragen haben, meld dich einfach ^^

      Regards,

      j.klein

  22. Miggi sagt:

    Nein, damit sind alle Fragen geklärt. Nochmals vielen Dank für deine Geduld! Dein Blog trägt seinen Namen zu Recht bei dem Support. Ich sag 5 Sterne und Daumen hoch…hast nen neuen Leser gewonnen und dein Blog ein Lesezeichen bei mir 😉

    Gruß und Dank, Miggi

  23. Lesat sagt:

    Hi,

    habe die anleitung von oben befolgt, allerdings kommt nach dem blauen balken die fehlermeldung:

    „Main Version is older!
    Update fail!
    Do you want to reboot device?

    yes / no“

    Was mache ich falsch?

    Habe ein entbrandetes desire (deine Anleitung) mit Froyo + einem späteren OTA Update.

    HBOOT ist 0.93.

    Mein Ziel ist es den HBOOT auf 0.80 zu setzen um dann dieses ROM von T-Mobile aufzuspielen (muss das handy einsenden):

    RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_127570_signed

    Danke für die Hilfe =D
    Lesat

  24. […] den Beitrag weiterlesen: HTC Desire – Android 2.2 Downgrade | BestBlog Tags:slcd, rootrechte, beta, froyo Verwandte […]

  25. hamko sagt:

    Hallo

    Kann ich die Kontaktdaten von j.klein irgendiwe haben, weil ich ihn dringen um Hilfe bitte…

    Habe mein gebrandetes HTC Desire (mit 2.1) von Orange Schweiz vor ca. 2 Wochen erhalten. Habe Orange ein paar Mal angerufen und gefragt wann das Update kommt. Niemand weiss es.

    Dann habe ich anhand der Anleitung mein HTC gerootet auf 2.2. Am Anfang lief alles gut. Jetzt stürtzt mein HTC dauernd ab, z.B. wenn ich ein Video aufnehmen will stürtz er sofort ab, oder wenn ich längere Zeit ein Spiel spiele. Und heute ist sogar auf der Startseite das Menüzeichen verschwunden, das heisst ich komme nicht mehr ins Menü wo ich all meine Apps sehe.

    Jetz weiss ich nicht, sol ich mein HTC downgraden auf 2.1 und auf das Update von Orange warten (geht das überhaupt: Orange Branding wieder herstellen?) oder muss ich etwas anderes machen damit mein HTC ohne Störungen läuft?

    Ich bin so verzweifelt 🙁 bitte um Hilfe!

    Vielen Dank

    Gruss
    hamko

  26. hamko sagt:

    PS: momentane Daten:

    Android-Version:
    2.2
    Baseband-Version:
    32.41.00.32U_4.08.00.09
    Kernel-Version:
    2.6.34.5-cyanogenmod
    android@giulio-laptop#5
    Mod-Version:
    CyanogenMod-6.0.2.-Desire
    Build-Nummer:
    FRF91

  27. mamoco sagt:

    Ich würde gerne noch einmal auf den Eintrag 23 von Lesat zurück kommen. Bei mir zeigt sich das gleiche Fehlerbild vom Dowengrade von 0,93:

    “Main Version is older!
    Update fail!

    Gibt es zwischenzeitlich schon eine Lösung oder Workaround dafür ???

  28. […] Problem nach Update Hi, ich habe nun versucht, mit Hilfe von diesem Tutorial (HTC Desire – Android 2.2 Downgrade | BestBlog) meine HBOOT-Version wieder auf 0.80 zu kriegen. Doch es kommt diese Meldung: Main Version is […]

  29. […] auf dem Handy HBoot Version aktuell: 0.92.0001 Rom: Desire Z Rom mit neuem Sense Display: Amoled HTC Desire – Android 2.2 Downgrade | BestBlog hier wird beschrieben wie man den HBoot von 0.92 auf 0.80 bekommt ist der Schritt richtig? was […]

  30. […] deine E-mails durch, denn diese wirst du brauchen. Wenn du sie gefunden hast kannst du nach dieser anleitung gehen. Ansonsten spuckt Google auch nur die gleichen Sachen aus. Aber aufjedenfall […]

Leave a Reply