Aug 05


    

Viele Nutzer, die sehnlichst auf das neue Android 2.2 gewartet haben, waren so ungeduldig, dass sie sofort das “Over The Air” (OTA) Update eingespielt haben, welches am 31.07.2010 erschienen ist. Damit war es bisher unmöglich wieder uneingeschränkten Zugang in Form von “Root-Access” zu erhalten.

Nach einigen erfolglosen Versuchen ist nun ein Weg bekannt, wie man von seinem Android 2.2 OTA Update wieder auf das alte Android 2.2 (1.21 WWE) Update downgraden kann. Dazu sind nur wenige einfache Schritte notwendig.

ACHTUNG: Dieses Vorgehen funktioniert nicht bei Geräten mit HBoot 0.83 von Vodafone UK und den neuen Geräten mit SLCD Bildschirmen! Dazu bitte die Methode bei XDA-Developers verwenden.

Vorbereitung:

  • Datei im Download-Bereich herunterladen
  • Umbenennen in (PB99IMG.zip)
  • PB99IMG.zip auf die SD-Karte kopieren
  • Handy ausschalten und von USB trennen

Achtung: Nach den folgenden Schritten sind alle Einstellungen auf eurem Handy weg, deswegen macht von wichtigen Sachen (Kontakten, Programmen) am Besten ein Backup.

Hat man die Vorbereitungen getroffen ist das schwerste an dieser Anleitung eigentlich schon geschafft. Ist die Datei auf die SD-Karte kopiert und das Handy ausgeschaltet, fahrt mit dem nächsten Schritt fort.

Schaltet das Handy wieder ein mit gedrückert “Volume-Down” Taste. Das Handy wird in das HBoot-Menü starten und erkennen (blauer Balken rechts oben), dass die entsprechende Datei auf der SD-Karte liegt. Dazu müsst ihr nichts tun, dass geht automatisch. Deswegen gebt eurem Boot-Menü ca. 10 Sekunden, bis die Datei erkannt wurde.  Der Rest passiert jetzt ebenfalls automatisch. Die neue Firmware wird verifiziert und auf eurem Desire installiert. Das müsst ihr nur einmal mit “Yes” bestätigen.

Ist alles abgeschlossen, könnt ihr sehen, dass die Bootloader Version wieder von 0.92 auf HBoot 0.80 heruntersgestuft wurde. Herzlichen Glückwunsch, ab jetzt könnt ihr alle Vorgänge wie gewohnt vornehmen, um Root-Zugang zu erhalten.

Downloads:

Gute Anleitungen, wie man dann die nötigen Schritte ausführen muss um sein Desire wieder zu rooten, gibt es überall im Internet.

Happy downgrading,

j.klein

written by j.klein


Tags: , , , , ,


If This Helped You, Feel Free To


7 Pings to “HTC Desire – Downgrade Android 2.2 HBoot 0.9x”

  1. Debranding auf T-Mobile - Android-Hilfe.de Says:

    […] […]

  2. Problem nach Update - Android-Hilfe.de Says:

    […] Problem nach Update Hi, ich habe nun versucht, mit Hilfe von diesem Tutorial (HTC Desire – Android 2.2 Downgrade | BestBlog) meine HBOOT-Version wieder auf 0.80 zu kriegen. Doch es kommt diese Meldung: Main Version is […]

  3. HTC Desire Downgrade Problem - Android-Hilfe.de Says:

    […] […]

  4. Rebranden auf T-Mobile Fragen-.- - Android-Hilfe.de Says:

    […] auf dem Handy HBoot Version aktuell: 0.92.0001 Rom: Desire Z Rom mit neuem Sense Display: Amoled HTC Desire – Android 2.2 Downgrade | BestBlog hier wird beschrieben wie man den HBoot von 0.92 auf 0.80 bekommt ist der Schritt richtig? was […]

  5. Original Bootloader wiederherstellen Says:

    […] deine E-mails durch, denn diese wirst du brauchen. Wenn du sie gefunden hast kannst du nach dieser anleitung gehen. Ansonsten spuckt Google auch nur die gleichen Sachen aus. Aber aufjedenfall […]

  6. Downgrade Hboot 0.93 auf 0.80 - Android-Hilfe.de Says:

    […] […]

  7. T-Mobile Branding wiederherstellen - Desire - Android-Hilfe.de Says:

    […] […]


53 Responses to “HTC Desire – Downgrade Android 2.2 HBoot 0.9x”

  1. 1. hamko Says:

    Hallo

    Kann ich die Kontaktdaten von j.klein irgendiwe haben, weil ich ihn dringen um Hilfe bitte…

    Habe mein gebrandetes HTC Desire (mit 2.1) von Orange Schweiz vor ca. 2 Wochen erhalten. Habe Orange ein paar Mal angerufen und gefragt wann das Update kommt. Niemand weiss es.

    Dann habe ich anhand der Anleitung mein HTC gerootet auf 2.2. Am Anfang lief alles gut. Jetzt stürtzt mein HTC dauernd ab, z.B. wenn ich ein Video aufnehmen will stürtz er sofort ab, oder wenn ich längere Zeit ein Spiel spiele. Und heute ist sogar auf der Startseite das Menüzeichen verschwunden, das heisst ich komme nicht mehr ins Menü wo ich all meine Apps sehe.

    Jetz weiss ich nicht, sol ich mein HTC downgraden auf 2.1 und auf das Update von Orange warten (geht das überhaupt: Orange Branding wieder herstellen?) oder muss ich etwas anderes machen damit mein HTC ohne Störungen läuft?

    Ich bin so verzweifelt 🙁 bitte um Hilfe!

    Vielen Dank

    Gruss
    hamko

  2. 2. hamko Says:

    PS: momentane Daten:

    Android-Version:
    2.2
    Baseband-Version:
    32.41.00.32U_4.08.00.09
    Kernel-Version:
    2.6.34.5-cyanogenmod
    android@giulio-laptop#5
    Mod-Version:
    CyanogenMod-6.0.2.-Desire
    Build-Nummer:
    FRF91

  3. 3. mamoco Says:

    Ich würde gerne noch einmal auf den Eintrag 23 von Lesat zurück kommen. Bei mir zeigt sich das gleiche Fehlerbild vom Dowengrade von 0,93:

    “Main Version is older!
    Update fail!

    Gibt es zwischenzeitlich schon eine Lösung oder Workaround dafür ???

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

© 2004 - 2016 by Julian Klein