Archive for the ‘iPhone’ Category

Apple iOS6 verfügbar (Direct-Links)

Freitag, September 21st, 2012

Seit heute 21.09.2012 ist das iPhone 5 in den deutschen Apple-Stores zu kaufen. Über das Gerät selbst, werde ich hier nichts schreiben, da zu diesem Thema mehr als genug andere Quellen existieren. Ich bin eher an der neuen Software iOS6 interessiert. Einige der Seiten, auf denen ich mich über das neue iPhone informiert haben, hatten als Fazit, nicht das iPhone 5 sei die wahre Neuerung, sondern iOS6.

no images were found

 

Das offizielle Changelog von Apple zu iOS6 ist diesmal etwas länger geworden, deswegen werde ich es nicht einfach in diesen Artikel einfügen, sondern verlinke lediglich dort hin, um die Übersichtlichkeit etwas zu wahren.

Immer wenn eine neue Version von iOS released wird, geht die Suche nach den Direkt-Links zu den IPSW-Dateien los, mit denen sich das jeweilige Gerät wiederherstellen lässt. Auch diesmal ist das nicht anders, also habe ich mich auf die Suche gemacht um eine möglichst vollständige Liste anbieten zu können. Ich hoffe, ich habe keine Version vergessen, wenn dem doch so sein sollte, bitte einfach in den Kommentaren schreiben, dann werde ich mich draum kümmern.

Die Dateien sind alle direkt von den Apple-Servern verlinkt, daher kein Risiko, dass irgendwelche unerwünschten Nebeneffekte auftreten, oder sie von jemandem manipuliert wurden. Natürlich kann ich keine Verantwortung dafür übernehmen, wenn ihr die Dateien benutzt und danach bspw. kein Jailbreak mehr gehen sollte. Wer sich nicht sicher ist, was mit diesen Dateien anzustellen ist, sollte die Finger davon lassen!

Downloads:

  • [download id=“196″]
  • [download id=“197″]
  • [download id=“187″]
  • [download id=“188″]
  • [download id=“189″]
  • [download id=“186″]
  • [download id=“190″]
  • [download id=“200″]
  • [download id=“191″]
  • [download id=“192″]
  • [download id=“193″]
  • [download id=“194″]
  • [download id=“199″]
  • [download id=“195″]
  • [download id=“198″]

Sollte was mit den Links nicht mehr stimmen, sagt bitte Bescheid, ich finde bestimmt noch einen Mirror.

Happy iOS6 installing,

j.klein

iOS 5 – Alles Nur Gecloud?

Freitag, Oktober 14th, 2011

Seit ungefähr zwei Tagen ist das neue Betriebssystem iOS5 für Apple-Geräte der neueren Generationen verfügbar. Während der Keynote zum iPhone 4S wurden die ersten neuen Features und Änderungen der Masse bereits vorgestellt.

iOS 5Änderungen, die sofort ins Auge stechen, sind neue Apps, wie die „Einkaufsliste“. Ebenso haben sich ein neuer Messaging-Client im Stil von „What’s App“ und das „Message-Center“, in dem man auf einen Blick alle Informationen, die man selbst für wichtig erachtet einsehen kann.

Twitter wurde noch tiefer in iOS integriert, um das teilen verschiedener Inhalte über dieses Netzwerk zu erleichtern. Auch das neueste Produkt „iCloud“ ist im neuen iOS „omni-präsent“ und lädt dazu ein, alles abgesehen vom iPhone selber, in die Cloud zu packen.

Alle Features (laut Apple 200+) aufzuzählen, die neu dazu gekommen sind, würde den Rahmen dieses Beitrages etwas sprengen. Wer es allerdings ganz genau wissen möchte, der kann sich im Detail auf der WebSeite von Apple dazu informieren.

Trotz des „ketzerischen“ Titels dieses Posts, ist Apple auf die meisten dieser „Features“ wohl selber gekommen. Wenn gleich diese nur die logische Entwicklung sind um ein Telefon, dass sich vom Vorgänger nur durch einige Teile des Innenlebens unterscheidet vermarktbar zu machen.

Da nicht jeder iTunes zur Hand hat, das neue iOS 5 aber dennoch herunterladen möchte, habe ich die Direct-Links gesammelt und stelle diese hier bereit. Diese Dateien kommen direkt vom Apple-Server, sind Original und nicht durch Jailbreaks oder sonstige Veränderungen verunreinigt.

Downloads:

  • [download id=“158″]
  • [download id=“159″]
  • [download id=“160″]
  • [download id=“161″]
  • [download id=“162″]
  • [download id=“163″]
  • [download id=“164″]
  • [download id=“165″]
  • [download id=“166″]

Happy exploring,

j.klein

iPhone Custom Firmware 3.1.3

Dienstag, Februar 9th, 2010

Vor zwei Tagen ist das neue PwnageTool 3.1.5 vom Dev-Team released worden.

Wer keinen Mac zu Hause hat, oder sich an das Thema nicht so richtig ran traut, für den gibt es Custom-Firmware Files. Das sind mit dem PwnageTool angepasste Firmware-Updates, bei denen der Jailbreak beinhaltet ist. Ausserdem fehlt bei diesen Paketen der Baseband-Upgrade. Somit kann man mit diesen Dateien auch sein iPhone 3G oder iPhone 3GS auf die Firmware 3.1.3 updaten, ohne den Unlock kaputt zu machen.

Hier sind also nun die Custom-Firmware Files für alle iPhone Modelle. Diese werden wie ein normales Firmware-Update über iTunes eingespielt. Nach dem Update ist Cydia installiert und das iPhone ist mit einem Jailbreak versehen. Bei den Firmware-Images für das iPhone 3G und das iPhone 3GS fehlt das BaseBand-Upgrade. Somit sollte es kein Problem sein, nachher wieder den Unlock zu machen.

Information: Die Downloads sind nicht bei mir gehosted, sondern nur Links auf Files, die irgendwer hochgeladen hat. Ich kann nur bestätigen, dass sie funktionieren und lauffähig sind. Für das Hosting der Dateien bin ich aber nicht verantwortlich!

Downloads:

  • [download id=“13″]
  • [download id=“14″]
  • [download id=“15″]

Die alten Firmware files findet man im alten Post.

Happy restoring,

j.klein

Download PwnageTool 3.1.5

Sonntag, Februar 7th, 2010

Das Dev-Team hat soeben das PwnageTool in der Version 3.1.5 released.

pwnage-299x300

Mit dieser Version des PwnageTool ist es nun endlich möglich den Jailbreak für die neue Apple Firmware 3.1.3 mit den älteren iPhone 3G und iPhone 3GS möglich.

Zum Download steht das ganze unter diesem Artikel.

VORSICHT: Bitte unbedingt beachten, welche Rahmenbedingungen das Dev-Team rausgegeben hat, damit der Jailbreak funktioniert und bei welchen Geräten man besser die Finger von der Version 3.1.3 lassen sollte!

Dazu gibt es mittlerweile auch ein nettes Tutorial bei YouTube. Damit sollte jeder, der über ein Gerät verfügt, mit dem der Jailbreak möglich ist das hinbekommen.

[youtube mMmRKVShWCI]

Die nötigen Firmware Dateien findet ihr HIER.

Downloads:

Happy jailbreaking,

j.klein

Bootloop Firmware 3.1.3 iPhone 3GS

Samstag, Februar 6th, 2010

Sollte man schon auf die neue Firmware-Version 3.1.3 von Apple upgedated haben und glücklicher Besitzer eines iPhone 3GS oder iPhone 3G sein, kann es hier zu Problemen mit der Unlock-Software blackra1n kommen.

Das Telefon hängt dann in einem Bootloop fest und lässt sich somit nicht mehr starten. Weiterhin gilt die Warnung des Dev-Teams, kein Update auf 3.1.3 mit iPhones vom Typ 3G und 3GS zu machen.

In manchen Fällen hilft hier der Downgrade auf die Firmare 3.1.2 mit einem Custom-Restore File. Die habe ich unter diesem Artikel mal als Download zusammengestellt. Allerdings gibts natürlich keine Garantie drauf, dass euer iPhone danach wieder unlocked und mit einem Jailbreak versehen ist.

Das Custom-Restore File wird wie ein normales Firmware-File über iTunes mit der Funktion „Wiederherstellen“ eingespielt. Das Custom-Restore File enthält bereits den Jailbreak/Unlock und Cydia.

Information: Die Custom-Firmware Files werden nicht von mir gehosted. Irgendjemand hat diese ins Internet gestellt und ich verlinke nur dort hin. Für die Dateien hinter dem Link bin ich nicht verantwortlich und habe auch keinen Einfluss auf deren Inhalt.

Downloads:

  • [download id=“3″]
  • [download id=“4″]
  • [download id=“5″]

Viel Erfolg, beim Downgrade,

j.klein

iPhone 3G / iPhone 3GS Firmware 3.1.3 Jailbreak

Freitag, Februar 5th, 2010

Eine neue Version von rednsn0w wurde vom Dev-Team kompiliert – redsn0w 0.9.4 steht seit kurzem zum Download bereit. Zu finden unter diesem Artikel.

pwnage-299x300

Damit soll es möglich sein auch für ein iPhone 3G und iPhone 3GS einen Jailbreak auf der neuen Firmware 3.1.3 durchzuführen. Es wird allerdings ausdrücklich darauf hingewiesen, dass man auf der Version 3.1.2 bleiben sollte, da die Änderungen in Firmware 3.1.3 nicht so immens sind, dass sich der Verlust des Unlocks nicht lohnen würde. Dazu der Artikel auf dem Blog des Dev-Teams.

Bitte achtet darauf, das nicht mit Geräten zu machen, die nicht mit Vertrag gekauft wurden und auch mit dieser SIM-Karte betrieben werden, oder werks-seitig schon einen Unlock haben. Dabei könnt ihr euren Unlock verlieren und das für eine lange Zeit, bis das Dev-Team nachgezogen hat.

Wenn ihr alles überprüft habt, und dennoch einen Jailbreak machen wollt, dann funktioniert das genauso, wie bei der Anleitung für den Jailbreak auf dem iPhone 2G.

Downloads:

  • [download id=“2″]
  • [download id=“1″]

Bitte vorsicht walten lassen. Für alle, die verifiziert haben, dass sie über ein Gerät verfügen, mit dem das machbar ist…

Happy jailbreaking,

j.klein

iPod Touch Firmware 3.1.3

Donnerstag, Februar 4th, 2010

Nachdem die neue Apple-Firmware auch für den iPod Touch erschienen ist und der Download über iTunes manchmal etwas mühsam ist, habe ich da auch einige Links zusammen gestellt.

s-ipod_touch_nicht_mir

Auch die Installation dieser Firmware auf einem neuern iPod Touch ist mit vorsicht zu geniessen, da es im Moment dafür noch keinen Jailbreak gibt und Apple wieder mal die Applikationen wie Cydia ausgesperrt hat. Des weiteren wurde der USB Bug gefixed, mit dem redsnow den Upload der manipulierten Dateien integriert hatte.

Genaueres für die Nutzer eines neuen iPod Touch oder iPhone 3G bzw. iPhone 3GS lässt sich wie immer auf dem Blog des Dev-Teams finden. Auf jeden Fall ist Vorsicht geboten und lieber noch ein wenig warten, bis es geeignete Tools für den Jailbreak gibt!

Downloads:

  • [download id=“38″]
  • [download id=“39″]
  • [download id=“40″]

Hier stehen die Original-Firmware Dateien zum Download. Diese sind nicht cutomized oder irgendwie anders verändert worden. Nur der Speicherort ist nicht identisch.

Happy upgrading, or waiting,

j.klein

iPhone Firmware 3.1.3 Jailbreak / Unlock

Mittwoch, Februar 3rd, 2010

Am gestrigen Abend ist die neue Firmware für das iPhone in Version 3.1.3 erschienen. Die Änderungen, die sich in der neuen Version ergeben sind nicht grundlegend, aber weiter unten dennoch beschrieben.

pwnage-299x300

Warnung: Zu Beginn seien die Nutzer des iPhone 3G und iPhone 3GS gewarnt, die keinen Vertrag mit der Telekom haben, oder ein iPhone, das Factory-Unlocked ist. Wer ohne nachzudenken auf die neue Firmware updated, der hat vorrübergehend, oder auch längerfristig einen sehr teuren iPod aus seinem Handy gemacht…

Für all die glücklichen Besitzer eines alten iPhone 2G, ist der Jailbreak / Unlock der neuen Firmware mit redsn0w in der aktuellsten Version möglich. Den Download zur aktuellen Version gibt’s unter dem Artikel und die Informationen auf dem Blog des Dev-Team. Eine kleine Anleitung, zum Vorgehen gibts dennoch.

How To Jailbreak / Unlock iPhone OS 3.1.3 iPhone 2G:

  • Download OS 3.1.3 im unteren Bereich
  • Download rednsn0w 0.9.2 im unteren Bereich
  • Falls nicht mehr vorhanden Download OS 3.1.2
  • Download Bootloader-Files 3.9 und 4.6 im unteren Bereich
  • iPhone OS 3.1.3 wie gewohnt über iTunes installieren (Bild)
  • Warten bis iTunes fertig ist (Bild)
  • redsn0w 0.9.2 starten (Bild)
  • Firmware !! iPhone OS 3.1.2 !! auswählen (Bild)
  • Warten bis rednsn0w die Vorgänge beendet hat (Bild)
  • Features auswählen (Bild)
  • Bootloader Files auswählen (Bild)
  • redsn0w Anweisungen befolgen (Bild)
  • Upload der Jailbreak-Files abwarten (Bild)
  • redsn0w beenden (Bild)

Die restlichen Schritte passieren auf eurem iPhone, daher braucht ihr redsn0w nicht laufen zu lassen, bis das iPhone fertig ist. Das Phone bootet einige Male während dem Jailbreak / Unlock, daher erst dran rum drücken, wenn der Standard Login-Screen zu sehen ist.

Wenn ihr euch an das How-To haltet, könnt ihr euer iPhone 2G danach wieder normal nutzen. Die Änderungen sind nicht weltbewegend, aber ich zähle sie trotzdem hier mal auf.

Changelog:

  • iPhone 3GS: Genauere Anzeige des Akkuladezustands
  • Support für Third-Party Applikationen verbessert
  • Bugfix bei Nutzung der Keyboard-Sprache (Japanese Kana)
  • Security-Bugfix in CoreAudio, ImageIO, Recovery Mode und Webkit

Information:

Die iPhone Firmware-Files sind nicht bei mir gehosted, sondern lediglich ein Link zu jemanden, der die Dateien bei sich hochgeladen hat. Ich habe keinen Einfluss auf die Dateien, die sich hinter den Links befinden.

Downloads:

Viel Spass mit eurem iPhone 2G auf der Firmware 3.1.3. Für die anderen iPhone Generationen sollte es auch nicht mehr lange dauern, bis es möglich ist diese mit redsn0w auf den neuen Firmware-Stand zu bringen.

Happy jailbreaking,

j.klein

Apple iPad Vorstellung Keynote 2010

Mittwoch, Januar 27th, 2010

Heute um 19:10 Uhr wurde in San Francisco bei der Apple Keynote 2010 der neue Tablet-PC von Apple vorgestellt. Nun steht endlich der Name fest.

Apple iPad

Jetzt kann ich endlich nach den vielen Spekulationen die aktuellsten und authentischen Bilder des Apple iPad präsentieren. Ich muss sagen, wirklich weit von den anfänglichen Fantasie-Gebilden ist das Gerät nicht weg. Allerdings hätte sich die Maße des Gerätes niemand träumen lassen.

In Kürze wird man auch auf der Homepage von Apple unter der Suche einige Einträge über den iPad finden. Bis jetzt ist dort nur der offizielle Werbe-Spot zu finden.

Bilder:

no images were found


Features und Größeangaben:

  • 9,7 Zoll IPS-Display
  • 1,27 cm dünn
  • Gewicht: 680 Gramm
  • 1GHz Apple A4 Chip
  • 16 GB – 64 GB Flash-Speicher
  • Lautsprecher + Mikrofon integriert
  • Accelerometer + Kompass integriert
  • Bluetooth 2.1 + EDR
  • 10 Stunden Akkulaufzeit im Betrieb (über 30 Tage Standby)
  • W-LAN fähig nach WiFi 802.11n Standard
  • Schnittstelle wie gewohnt zum PC
  • Anwendungen aus dem App-Store nutzbar
  • Anwendungen des iPhone nutzbar
  • AppStore Anwendungen in der „BlackBox“ (Bilder)
  • AppStore Anwendungen im FullScreen (Double-Pixels)
  • Neue SDK zur Programmierung von Anwendungen

Preislich wird das Gerät in zwei „Stufen“ erhätlich sein. Es gibt eine Version mit WiFi + 3G und eine Version nur mit WiFi (siehe Bilder). Die Preise für die beiden Versionen im Vollausbau mit 64GB Speicher sehen wie folgt aus. Das Gerät nur mit WiFi und 64GB Speicher kostet 699$ (496 €). Die Variante mit WiFi und 3G mit 64 GB Speicher kostet 829$ (589 €). Der günstigste iPad wird die Variante nur mit WiFi und 16GB Speicher für 499$ (355 €) sein.

Ein Preis für den Vertrieb in Europa steht noch nicht fest. Allerdings plant Apple binnen 60 Tagen weltweit den iPad in den Ladenregalen zu haben. (Siehe Bilder)

Als kleines Extra noch ein Video von der Veranstaltung.

[youtube 4_zI21XEo0Q nolink]

Es gibt jetzt auch ein erstes Video, von einem Reboot des iPad. Damit lässt das erste Mal einschätzen, wie lange das Gerät braucht, bis es auch tatsächlich einsatzfähig ist.

[youtube tzX4IxdGgks]

Nun gibt’s endlich Gewissheit über das Aussehen und die Features des neuen Apple Tablet PC. Wann das Gerät allerdings in Europa auf den Markt kommt steht noch nicht fest. Aber die Geduld wird sich mit Sicherheit lohnen 😉

Happy tapping,

j.klein

FireFox Mobile – iPhone

Dienstag, Januar 26th, 2010

Nach dem Update von FireFox auf die Version 3.6 tut sich nun auch was in der vor einigen Monaten ins Leben gerufenen Mobile-Sparte des beliebten Browsers.

FireFox Mobile

Im Moment nur für das Nokia N900 verfügbar, soll der Browser bald über alle gängigen Handybildschirme flimmern. Auch eine Version für das iPhone ist in Kürze im App-Store zu erwarten.

Wer allerdings im Moment schon über das Nokia N900 verfügt, der kann sich auf der FireFox-Mobile Webseite den Download-Link beschaffen und das Handy mit dem beliebten Browser versorgen.

Einer der Entwickler rund um das FireFox-Mobile Team hat ein Concept-Video hochgeladen, in dem erklärt wird, wie der Aufbau und die Bedienung des Browsers aussehen soll. Des weiteren sind schon ein paar nette Features zu sehen, die Lust auf mehr machen.

[vimeo 1152218]

Wie immer nur eine Vermutung, aber ich denke wir werden noch im ersten Quartal 2010 mit einer lauffähigen Version für das iPhone rechnen können. Bis dahin bleibt nur die Möglichkeit ein Handy zu kaufen, für das der Browser schon verfügbar ist, oder die billigere Variante – einfach warten 😉

So far,

j.klein