HTC Desire SLCD – Froyo Downgrade

Wer im Besitz eines HTC Desire mit SLCD Display ist und versucht hatte ein Downgrade von Froyo auf Android 2.1 zu machen wurde erstmal mit einem Black-Screen begrüsst und hatte dann eine Menge Arbeit das wieder Rückgängig zu machen. Nun ist endlich eine einfachere Methode zum Downgrade für die SLCD Geräte bekannt.

no images were found

Achtung: Falls es zu Problemen kommt, bitte unbedingt Bescheid sagen und nicht selber basteln.  Bitte sichert, was ihr könnt, da euer Desire während dieser Schritte alle Einstellungen und Applikationen (Full Wipe) verliert. Aktuelles Downgrade-File (downgrade22.zip)

Das Verfahren arbeitet ähnlich, wie das für die AMOLED Geräte, allerdings reicht es für die SLCD Geräte nicht eine PB99IMG Datei auf die SD-Karte zu legen. So wie es aktuell aussieht muss man auch noch die MISC-Partition reparieren. Das macht bei diesem Verfahren allerdings eine Ausführbare Datei für euch.

Needs:

  • 150 MB freier Speicherplatz auf der SD-Karte
  • Download HTC Desire SLCD Downgrade
  • Download HTC Sync (wg. der Treiber)
  • GoldCard (Download Tool -> HowTo)

Anleitung:

Zuerst sollte (wenn ihr unter Windows arbeitet) HTC Sync installiert sein. Ladet euch dann unter diesem Beitrag die Datei zum HTC Desire SLCD Downgrade herunter. Entpackt diese ZIP-Datei vollständig auf euren Rechner. Wenn alles vollständig entpackt ist, verbindet das HTC Desire mit dem PC.

Wenn Ihr  nach dem „Verbindungsmodus“ gefragt werdet, wählt dort (Nur laden / Charge Only) aus. Startet jetzt von dort, wo ihr die ZIP-Datei hin entpack habt die Datei win-down.bat und folgt den Anweisungen. Ganz wichtig bei diesem Schritt ist Geduld. Wartet also bis das Desire wirklich fertig ist! Ist das Script durchgelaufen, habt ihr Android 2.1 HBoot 0.80 auf eurem Handy. Diese Version kann dann ohne Probleme mit unrevoked 3 gerooted werden. Danach könnt ihr dann wieder mit einer gerooteten ZIP-Datei auf Froyo upgraden.

MISC Partition:

Der ZIP-Datei, die ihr heruntergeladen habt, liegt schon eine „mtd0.img“ Datei bei. In manchen Fällen kommt es dazu, dass das Image dieser beigelegten Datei für euer HTC Desire nicht funktioniert. Daher habe ich unter diesem Beitrag einen Download mit einer MISC-Partition für deutsche Telekom Geräte bereitgestellt. Wer für sein Gerät ein ganz eigenes Image erstellen möchte, kann das mit Hilfe der CID seines Desire (nicht der SD-Karte) auf dieser Seite machen. Um die rauszufinden ladet euch das GET-CID Tool runter. Startet euer Desire im Fastboot-Modus (Powerknopf + Zurücktaste) und führt die Datei „get-cid.bat“ aus. Folgt den Anweisungen im Fenster und lest daraus eure CID. Einfach die alte Datei in dem Ordner aus der entpackten ZIP-Datei mit der neu erstellten ersetzen und die „win-down.bat“ erneut starten, dann wird die richtige MISC-Partition geschrieben.

Wer komplett auf eigene Faust vorgehen möchte, kann auch mit dem PB99IMG direkt arbeiten. Allerdings ist das auf eigene Gefahr, weil hier die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass das Desire danach nicht mehr richtig bootet. Ich würde also auf die Methode mit der BATCH-Datei setzen. Aber für die risikofreudigen habe ich sowohl die PB99IMG Datei für das Downgrade auf Android 2.1 (PB99IMG_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.2_SLCD) als auch die PB99IMG für ein Upgrade auf Froyo (PB99IMG_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8_Radio_32.43.00.32U_5.09.00.20) zum Download bereit gestellt.

Downloads:

  • [download id=“66″]
  • [download id=“83″]
  • [download id=“67″]
  • [download id=“86″]
  • [download id=“84″]
  • [download id=“81″]

Bei Fragen wie immer einfach in den Kommentaren, oder hier im Forum melden.

Happy downgrading,

j.klein

Tags: , , , , , , ,

44 Responses to “HTC Desire SLCD – Froyo Downgrade”

  1. […] j.klein пишет: Zuerst sollte (wenn ihr unter Windows arbeitet) HTC Sync installiert sein. Ladet euch dann unter diesem Beitrag die Datei zum HTC Desire SLCD Downgrade herunter. Entpackt diese ZIP-Datei vollständig auf euren Rechner. … […]

  2. noescapin sagt:

    hey, bei mir scheitert downgrade jedes mal mit:
    error,problem with misc partition,cannot flash.. egal ob mit der tmobile image oder mit meinem eigenem.. wobei ich mir da ned sicher bin ob ich da das richtige eingegeben habe

    sofwarenumber:2.09.405.8 und cid:T-MOB101, isses normal dass das tool get cid am ende sagt failed(status read failed (too many links)?

    • j.klein sagt:

      Hi noescapin,

      danke, dass du dich hierhin wendest 😉

      Zu Erst gibst du da auf der Seite tatsächlich die falsche Softwarenumber an. Hier sollte „1.15.405.3“ stehen, damit alles funktioniert. Welche Datei hast du für das downgrade denn heruntergeladen? Es gibt nämlich ein Update für die Methode. Wenn du nicht die „downgrade20.zip“ hast, dann lad dir das bitte nochmal runter: Download-Link.

      Nimm dann bitte die Standard-Datei für die MISC-Partition. Ändere also nichts, sondern entpacke die Datei downgrade20.zip auf deinen Rechner und führe die „win-down.bat“ aus. Sag nochmal Bescheid ob es jetzt funktioniert 😛

      Regards,

      j.klein

  3. noescapin sagt:

    ich hab als allererste einfach die downgrade20.zip entpackt un dann auch ausgeführt.. das führte zum gleichen problem dass dann im bootloader CID incorrect steht..

  4. noescapin sagt:

    ich hatte gestern die downgrade20.zip so um kurz vor 22uhr runtergeladen,also is doch dann die aktuelle?

    • j.klein sagt:

      Hallo noescapin,

      Das müsste dann eigtl. die aktuelle sein, habe danach nichts mehr geändert.

      Du brauchst eine GoldCard, damit das funktioniert. Hast du die schon gemacht? (Werde ich dem Beitrag noch zufügen) 🙂

      Regards,

      j.klein

  5. noescapin sagt:

    so, jez hab ich einfach die downgrade20 nomma neu entpackt und immerhin sagt die batch datei dass alles okay is, aber im bootloader kommt dann CID incorrect, update fail

    • j.klein sagt:

      Hi noescapin,

      nochmal der Hinweis auf die GoldCard 😀

      Habe das jetzt in den Beitrag mit eingebaut. Inklusive dem Tool und einem kurzen HowTo hier im Forum. Wenn du mit dem Tool die GoldCard erstellt hast, muss auch die Batch-Datei richtig durchlaufen und der Downgrade funktionieren ^^

      Kurzes Feedback, wenns klappt 🙂

      Regards,

      j.klein

  6. noescapin sagt:

    joa goldcard hat ich gemacht mit meiner aktuellen sd karte. damals hat fat32 un das übliche dann gemacht. jez hab ich aber auf der sd karte auch als normale sd karte fürs desire benutzt, das geht wohl nit?

    • j.klein sagt:

      Okay, damit wir nicht durcheinander kommen 🙂

      Natürlich kannst du deine GoldCard theoretisch auch als SD-Karte nutzen, das macht nix. Allerdings würde ich dich bitten zum einen nochmal eine GoldCard draus zu machen und zum anderen mir deine Software-Version zu schreiben (HBoot, Android Version …) am besten vom Bootloader abschreiben.

      Dann kann ich bestimmt weiterhelfen ^^

      Regards,

      j.klein

  7. noescapin sagt:

    okay, dann mach ich das mal wieder 🙂
    melde mich gleich wieder^^

  8. noescapin sagt:

    so er updatet jetzt im bootloader
    im bootloader steht jez bootloader hboot0.83

    • j.klein sagt:

      Hi noescapin,

      wunderbar, so soll es sein ^^

      Danach müsste er beim booten die PB99IMG mit dem Android 2.1 anziehen und du solltest wenn du den Anweisungen am Handy folgst ein Downgrade machen können.

      Regards,

      j.klein

  9. noescapin sagt:

    jo das ist geschehen. android 2.1 ist drauf! 😉
    dann werd ich jetzt fortfahren mit unrevoked

    • j.klein sagt:

      Super, freut mich wenn’s funktioniert hat 😉

      Solltest du nach dem rooten mit Unrevoked noch eine Empfehlung für einen Custom ROM Froyo mit Root brauchen schau am besten Hier nach. Allerdings musst du dann immer getrennt das Radio aktualisieren. Da kannst aber das Neueste nehmen. Dann kriegst du bestimmt keine Probleme ^^

      Regards,

      j.klein

  10. noescapin sagt:

    wenn ich mit unrevoked das image flashen will, muss htc sync deinstallt sein? weil jez sagt der mir hier das:fail to push recovery

    • j.klein sagt:

      Richtig, das muss runter. Ausserdem brauchst du die USB-Treiber: Download-Link

      Wenn dein Handy in diesem „Boot-Modus“ ist, in dem Unrevoked flashen möchte, sollte dein Rechner ausspucken, dass er die Treiber nicht kennt. Dann musst du diese Treiber installieren, sonst funktioniert es nicht.

      Da gibt es aber auch eine Video-Anleitung: Teil 1 | Teil 2 . Damit fällt es bestimmt leichter.

      Regards,

      j.klein

  11. noescapin sagt:

    jo hab das alles schon drauf 😉 gleich ist unrevoked fertig,

    noch ne andere frage: jedes mal im bootloader lädt der am anfang die daten die ich eben mit der win-bat datei draufgehaun hab.. müssen die vorerst noch draufbleiben damit das läuft?

    • j.klein sagt:

      Nein, wenn der downgrade schon durch ist, dann kannst du die PB99IMG und eigtl. alles andere was auf die SD-Karte gelegt wurde wieder löschen. Das brauchst du jetzt nicht mehr ^^

      Regards,

      j.klein

  12. noescapin sagt:

    bin jetzt grad dabei ein custom rom zu flashen über den rom manager.. isses normal das da so nen android männchen + nen dreick mit ausreifezeichen drin ist?

  13. noescapin sagt:

    /edit: der sagt mir sobald ich die .zip anklicke im recovery menü
    E:signature verification failed
    installation aborted

    • j.klein sagt:

      Das hört sich an, als hätte das mit dem Custom-Recovery noch nicht richtig funktioniert :\

      Hast du denn Root schon drauf? Also kannst den ROM-Manager starten und auch die Super-User Permissions vergeben? Welches Custom-Recovery ist denn drauf?

      Regards,

      j.klein

  14. noescapin sagt:

    Also, ich hab das neuste ledroid jetzt drauf und es scheint auch zu laufen.
    market moment überlastet oder so? kann man das einsehen wenn google da was rumfummelt.. manchmal lädt er manchmal nix

    • j.klein sagt:

      Hi noescapin,

      da ich auch im Moment meine Mühe mit dem Market habe, vermute ich, dass Google gerade was bastelt 😉

      Freut mich, dass es mit dem Downgrade funktioniert hat! ^^

      Regards,

      j.klein

  15. sumi41 sagt:

    Hallo

    Ich wollte eine den Downgread durch führen und habe alles genau wie in deiner Anleitung gemacht aber wenn ich das Skript win-down.bat ausführen möchte kommt immer die Meldung das mein Device nicht gefunden wurde. Ich wäre dankbar wenn du mir einen Tipp geben könntest.

    sumi41

    • j.klein sagt:

      Hallo sumi41,

      schön, dass du hergefunden hast 😉

      Aktiviere USB-Debugging: Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> USB Debugging

      Da setzt du den Haken, verbindest dein Desire mit deinem Rechner und versuchst es nochmal 🙂

      Freue mich immer über ein kurzes Feedback ^^

      Regards,

      j.klein

  16. sumi41 sagt:

    Ich bin auch froh habe ich den Weg zu dir Gefunden leider komme ich beim Flashen nicht weiter aber das werde ich nachher zuhause weiter versuchen. Ich bin noch auf der Suche nach einem opendesire ROM für mein SLCD Desire. Hast du da einen Link für mich?

    sumi41

  17. charly12 sagt:

    hi,

    ich habe mir das aktuelle paket runtergeladen“htc desire downgrade froyoslcd“. habe auch meine goldcard erstellt. es funktioniert alles bis zu dem punkt wo im bootloader das update gestartet werden soll. es kommt die meldung „wrong image“ woran kann dies liegen? Das htc hatte vorher t-mobile branding welches ich entfernt habe und anschließend leider das froyo update drauf gezogen. ich hoffe ihr könnt mir helfen?

    Gruß lutz

    • j.klein sagt:

      Hallo charly12,

      ich bräuchte ein paar mehr Informationen zu deinem Desire, damit ich dir richtig weiterhelfen kann. Schreib mir doch bitte mal auf welcher Android-Version du jetzt bist. Ausserdem sind die Informationen im Bootloader immer Interessant. Tippe da mal bitte die ersten 5 Zeilen ab.

      Dann kann ich dir bestimmt weiterhelfen 🙂

      Regards,

      j.klein

  18. charly12 sagt:

    hi,

    also ich bin auf android version 2.2
    Bootloader:
    BRAVO PVT3 SHIP S-ON
    HBOOT-0.92.0001
    MICROP-051d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.09.00.20

    Danke für deine Hilfe

    • j.klein sagt:

      Hallo charly12,

      dein Fehler liegt wohl daran, dass das Image der MISC-Partition für dich nicht richtig ist :\

      In der Anleitung steht im unteren Teil, wie man sich selber ein Image für die MISC-Partition bauen kann. Wenn du das originale aus dem ZIP verwendet hast, versuche bitte dir ein eigenes, wie beschrieben zu bauen.

      Solltest du es selber gebaut haben, versuche das originale aus dem ZIP-File zu nehmen.

      Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach ^^

      Regards,

      j.klein

  19. charly12 sagt:

    moin,

    ich habe mir eine neue msc0.img erstellt. ich hoffe ich habe die richtige Rom-Version genommen 1.15.405.3 und als CID:T-MOB101 . Es kommt zu einer Fehlermeldung :

    Checking misc partition.
    /data/local/mt0.img: failed
    md5sum: WARNING: 1 of 1 computed checksume did not match
    Error: Problem with the misc partition,cannot flash.
    Drücken sie eine beliebige Taste

    Wenn ich die Misc-Partition verwende die im Paket mit drin ist funktioniert es bis zum Bootloader. Woran liegt mein Fehler?

    • j.klein sagt:

      Hi charly12,

      dann habe ich noch eine Frage 😉

      Hiess die Datei, die du runtergeladen hast downgrade23.zip oder irgendwie anders? 😛

      Wenn du noch eine andere Nummer hinter downgrade*.zip hast, lade dir bitte die aktuellste Version des Tools herunter: Downgrade Tool 2.3

      Ich habe nämlich nochmal eine neuere Version des Tools aufegtrieben. Lad dir das am besten nochmal runter und folge genau den Anweisungen auf dem Bildschirm. Bin mir sicher, dann klappt es jetzt auch bei dir. Musst dir auch kein eigenes Image für die MISC-Partition bauen. Nimm einfach das in der downgrade23.zip 😉

      Kurzes Feedback, wie immer gerne ^^

      Regards,

      j.klein

  20. marlboro2k sagt:

    ich bekomme bei mir immer CID incorrect im bootloader. hab jetzt schon ein paar mal die goldcard neu erstellt. der grund warum ich downgraden wollte, ist das nach dem update kein wlan mehr ging. aktuell hab ich das desire mit o2 branding. bzw mit ruu 2.09 entbranded und dann das update eingespielt. somit ist die software jetzt bei mir auf 2.10.405.2 aber das radio rom noch auf der alten version. ich weiss nicht mehr was ich noch machen soll. es klappt nichts. und htc-bootloader treiber kann auch nicht mehr richtig geladen werden, da sagt er immer das das device noch von einem anderen gerät benutzt wird und deshalb der treiber nicht geladen werden kann. bitte um hilfe

    • j.klein sagt:

      Hallo marlboro2k,

      bau dir zuerst mal eine neue GoldCard. Das funktioniert wie hier auf der Seite beschrieben mit dem GoldCard Tool super.

      Danach würde ich dir empfehlen diese RUU herunterzuladen.

      Starte dein Desire im Fastboot-Modus. Dazu drückst du beim Einschalten gleichzeitig den Powerknopf und die Zurück-Taste. Schliesse dein Handy danach per USB an den Rechner an und starte die RUU.

      Einige User haben schon gesagt, das WLAN nicht mehr richtig geht, nachdem sie das Update ohne GoldCard geflashed hatten. Deswegen musst du die bitte wie oben gesagt neu bauen.

      Kleines Feedback, ob alles geklappt hat wäre super 😉

      Regards,

      j.klein

  21. […] den Beitrag weiterlesen: HTC Desire SLCD – Froyo Downgrade | BestBlog Tags:desire, menge, erstmal-mit, das-wieder, machen-wurde, froyo, slcd, versucht-hatte, […]

  22. blackmail sagt:

    Hallo.
    ich hab das Blackscreen problem. hast du dafür auch ne lösung???
    bei der RUU über PC variante bekomm ich immer: bootloader-version-fehler.
    die blindvariante aus xda-… geht irgendwie auch nicht.:(

    vieln dank schom mal.

  23. K-MEL sagt:

    Habe das jetzt wie oben beschrieben durchgeführt. Dann kam aber die Meldung:
    Can not roll back hboot version

    dann hat er mich gefragt ob ich trotzdem neustarten will und habe mal ja geklickt… seit dem wenn ich es anmache kommt immer nur das handysimbol mit dem roten dreieck… was nun 🙁 komme aber noch ins bootmenu rein aber da kann ich dann auch nicht mehr machen als das was auf der sd drauf is wieder installieren um die gleiche fehlermeldung zu bekommen… HIIILFE

Leave a Reply