HTC Desire – Probleme nach OTA Update

Einige User klagen über Probleme, nachdem Sie das OTA Update 2.29.405.2-2.10.405.2 auf ihrem HTC Desire installiert haben. Hauptsächlich treten Fehler auf, wie z.B. „WLAN lässt sich nicht mehr aktivieren“, „Bluetooth lässt sich nicht mehr aktivieren“ und „Desire steckt in einem Bootloop fest“. Für diese Probleme gibt es eine recht einfache Lösung.

no images were found

Das Problem lässt sich zwar lösen, jedoch gehen dabei alle installierten Apps aus dem Market, Einstellungen sowie Kontakte auf dem HTC Desire verloren.

Warnung: Bevor ihr die nächsten Schritte durchführt, geht sicher, dass ihr alle Kontakte und eventuell Applikationen gesichert habt. Nach den unten aufgeführten Schritten sind nämlich alle Daten weg. Solltet ihr euer Desire gerooted haben macht euch keine Sorgen. Mit der aktuellen Version von urevoked könnt ihr euer Desire nachher wieder rooten, da gibt es keine Probleme. Diese Anleitung ist nur für HTC Desire geeignet, die ohne Branding sind. Wer noch ein Branding hat und das entfernen möchte, kann HIER nachlesen.

Needs:

  • Android 2.29.405.2 RUU // Download unten
  • HTC Sync // Download unten
  • HTC Desire
  • USB Kabel
  • Windows PC

Bevor ihr startet, müsst ihr sicher stellen, dass HTC Sync auf eurem Rechner installiert ist. Damit werden die ganzen Treiber installiert, die benötigt werden um das HTC Desire mit einem neuen Image zu betanken. Ich empfehle nach der Installation von HTC Sync euren Computer neu zu starten, damit die ganzen neuen Treiber auch richtig initialisiert werden können. Wenn das erledigt ist, können wir mit der Behebung des Problems starten.

Schaltet euer HTC Desire komplett aus. Am besten den Akku einmal raus und wieder rein, falls es in einem Bootloop oder ähnliches festhängt. Bevor ihr das Desire wieder einschaltet, stellt sicher, dass kein USB Kabel dran hängt. Startet das HTC Desire mit gedrückter Powertaste und Zurücktaste. Damit fährt das HTC Desire im Fastboot-Modus hoch. Das dauert ca. 20 Sekunden. Ist diese Zeit verstrichen, verbindet das HTC Desire via USB mit eurem Rechner. Startet dann die RUU*.exe Datei, die ihr euch unter diesem Beitrag runtergeladen habt. Damit wird das Handy komplett sauber mit einem unbranded HTC Image installiert und fährt danach wieder automatisch hoch. Gebt diesem Vorgang bitte 15 – 20 Minuten Zeit und übt euch in Geduld, bis die PIN Abfrage erscheint. Dann ist euer Desire wieder einsatzbereit und das Problem ist behoben.

Wie oben schon geschrieben kann das HTC Desire für alle, die das wollen mit unrevoked wieder gerooted werden. Wer noch fragen hat, kann sich gerne in den Kommentaren, oder im Forum melden, dann werde ich versuchen zu helfen, auch wenn das manchmal etwas dauern kann.

Downloads:

  • [download id=“118″]
  • [download id=“66″]

Happy reinstall,

j.klein

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply