HTC Desire – OTA Android 2.2 manuell installieren

Mir wurde mittlerweile per Mail und in den Kommentaren sehr oft die Frage gestellt, wie man das Android 2.2 „Over The Air“ Update für das HTC Desire manuell installieren kann. Damit auch die Benutzer zu Froyo kommen, die noch nicht von Ihrem Handy benachrichtigt wurden, gibt es eine kurze und einfach Anleitung.

no images were found

Das Update lässt sich auch manuell schnell installieren. Man muss nur den ein oder anderen Umweg gehen, um auch in den Genuss von Froyo zu kommen. Bitte führt die Schritte gewissenhaft nacheinander aus, damit nichts schief geht und das Update für euch zum Disaster wird.

Die folgende Anleitung funktioniert nur, wenn euer Desire kein Branding hat! Wer nicht weiss, was das ist, oder wie man das von seinem Handy runterbekommen, darf sich gerne bei meinem früheren Beitrag bedienen.

Vorkehrungen:

  • OTA Update aus dem Download-Bereich runterladen

How-To:

Nachdem ihr die Datei heruntergeladen habt müsst ihr diese umbenennen. Gebt ihr den Namen „update.zip“. Beachtet dabei bitte, dass Sie wirklich „update.zip“ heisst und nicht „update.zip.zip“, das passiert unter Windows nämlich sehr gerne, wenn man die bekannten Dateiendungen ausgeblendet hat.

Ist die Datei umbenannt, schiebt sie auf die SD-Karte eures HTC Desire. Schaltet das Handy danach aus und trennt es von der USB Schnittstelle.

Schaltet das Handy mit gedrückter „Volume-Down“ Taste an. Der Bootloader wird erscheinen. Wartet ca. 15 Sekunden, bevor ihr mit der „Volume-Down“ Taste den Punkt Recovery auswählt. Bestätigt die Auswahl mit dem Drücken der Powertaste. Nun erscheint ein schwarzer Bildschirm mit roten Dreieck und Ausrufezeichen. Drückt nun „Volume-Up“ und die Powertaste gleichzeitig. Es erscheint das Recovery-Menü. Blaues Menü mit einer gelben Fehlermeldung unten (das ist normal).

Wählt mit der „Volume-Down“ Taste nun den Punkt „install zip from sd-card“ und bestätigt mit der Powertaste.

Die Installation des Updates startet nun. Sollte das Gerät nach der Installation nicht von selbst neu starten, wählt den entsprechenden Punkt im Menü aus. Damit ist das Update noch nicht fertig. Das Desire wird noch zwei Mal booten. Auf keinen Fall vorher das Desire ausschalten oder den Akku rausnehmen, sonst ist es defekt.

Ist das Update abgeschlossen und das Desire wieder ganz normal hochgefahren gebt eure PIN ein und habt viel Spass mit Froyo.

Downloads:

  • [download id=“61″]

Happy manual  Froyo installation,

j.klein

http://www.bestblog.de/?p=1194

Tags: , , , , , ,

76 Responses to “HTC Desire – OTA Android 2.2 manuell installieren”

  1. maggus sagt:

    Hi,

    Probleme mit dem manuellen Update auf Froyo werden zwar im „Branding entfernen“ Beitrag schon diskutiert, aber irgendwie finde ich, daß das hier besser hin passt. Daher stelle ich meine Frage hier. Bin ja von j.klein ermutigt worden weitere Fragen zu stellen … also mach ich mal:

    Bei mir schlägt das Update fehl.
    Ausgangslage: Desire mit T-Mobile Branding. Goldcard erstellt und erfolgreich eine ungebrandete Version 1.21.405.2 aufgespielt. Sah alles gut aus und verhielt sich normal.
    Nun habe ich bereits mehrfach versucht 2.2. wie hier beschrieben aufzuspielen. Mal mit und nun auch mal mit eingelegter Goldcard. Das Desire ist jedesmal nicht in der Lage die SIM-Card zu entsperren.
    Es steht eine ganze Weile im Display: Entsperren der Sim-Karte und Einrichtung des Telefons…
    Dann kommt ein Popup: Tut uns leid! Prozess system reagiert nicht.
    Danach rebootet das Desire nach einer Weile von selbst.
    Ich habe das Update jetzt aus drei verschiedenen Quellen heruntergeladen und die drei Zip-Files verglichen, die sind bitgenau gleich.

    Noch irgendwelche Ideen, was ich noch machen könnte?

    Ich mach jetzt erst mal wieder 2.1 drauf *schnüffz*

    Maggus

    • j.klein sagt:

      Hallo Maggus,

      nachdem du eine GoldCard hast und es offensichtlich mit der Ausgangsversion 1.21.405.2 nicht funktioniert, versuche doch mal eine ältere Version zu installieren.

      1.) Lade dir diese RUU runter Download Link
      2.) Flashe dein Handy mit der RUU 1.15
      3.) Schreib doch mal welche Radio Version du hast -> Einstellungen -> Telefon-Informationen -> Software-Informationen -> BaseBand Version bitte schreib mir welche Version unter 1.15 zu sehen ist
      4.) Danach flashe manuell nochmal das Froyo OTA drüber
      5.) Natürlich sagen ob sich Erfolg einstellt

      Hoffe das klappt für dich 🙂

      Regards,

      j.klein

  2. maggus sagt:

    Hi,

    BaseBandVersion ist mit 1.21: 32.36.00.28U_4.06.00.02_2.
    Hab gerade versucht die 1.15 zu flashen, dann kam mit dem RUU Fehler [140]: Bootloader-Version-Fehler

    • j.klein sagt:

      Hi maggus,

      deinem Fehler nach zu urteilen verweise ich dich mal auf meinen Kommentar, den ich gerade einem anderen User unter „Branding entfernen“ gegeben habe.

      Link: Kommentar

      Hoffe das hilft dir jetzt weiter 😉

      Regards,

      j.klein

  3. Anonymous sagt:

    […] Rebrand T-Mobile um das update nach dem de-branden zu installieren,geht ihr hier nach … HTC Desire – Froyo OTA manuell installieren | BestBlog so,und nun traut euch und aergert euch nicht mehr…in einer stunde habt ihr froyo […]

  4. ePole sagt:

    Auch das hier war ein Kinderspiel nachdem ich vorher mein O2 Desire nach einer hier aufgelisteten Anleitung entbrandet hatte.

    Auch wieder…DANKE an den Schreiberling. Es hat 1A funktioniert und auch hier hätte ich gerne geFLATTRt 😉

    LG
    ePole

  5. jupiter78 sagt:

    Ich bin am verzweifeln, hab mir das Desire montag im o2 shop gekauft und hab gefragt ob es ein branding hat , darauf der verkäufer „nein“. konnte es nicht feststellen bis jetzt , hab nen Tipp bbekommen im market „android system info“ unter system/build infos brand:o2 klasse.

    welche angaben muss ich hier angeben damit ihr mir sagen könnt ob und wie ich es manuell updaten kann.

    Also die angaben kann ich schon sagen

    telefoninfo/softwareinfo Firmware 2.1-update1
    baseband 32.41.00.32U_4.08.00.09
    kernel 2.6.29
    build-nummer 1.20.207.3
    software 1.20.207.3

    Hboot 0.83

    welches display ich habe, weiss ich nicht, ob AMOLED oder LCD.

    Bitte um Hilfe

    • j.klein sagt:

      Hallo jupiter78,

      damit ich alle Informationen habe, die ich brauche, musst du folgendes machen:

      1.) Handy ausschalten
      2.) Handy mit gedrückter „Volume-Down“ Taste wieder anschalten
      3.) Du siehst den BootLoader
      4.) Schreib die obersten 6 Zeilen ab (BRAVO … SHIP S-ON …)
      5.) Die schreibst du dann hier in die Kommentare
      6.) Drücke den Power-Button, danach „Volume-Down“ und danach nochmal den „Power-Button“ damit dein Handy wieder normal bootet
      7.) Dann kann ich dir helfen 😀

      Regards,

      j.klein

  6. jupiter78 sagt:

    Hier sind die Zeilen

    BRAVO PVT3 SHIP S-ON
    HBOOT-0.83.0001
    MICROP-051d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-4.08.00.09
    Jun 10 2010, 12:12:05

    • j.klein sagt:

      Hi jupiter78,

      sehr gut, daraus schliesse ich, dass du ein SLCD Gerät hast 😉

      Damit kannst du nach dieser Anleitung vorgehen: Unbrand Desire How-To

      Einfach wie im Beitrag beschrieben vorgehen. Nur solltest du dir gleich diese RUU runterladen: Download-Link
      Wenn du wie beschrieben die GoldCard erstellt hast und das gerade erwähnte RUU ausführst, hast du danach gleich FROYO ohne Branding auf deinem Desire 😉

      Hoffe das hilft dir weiter. Natürlich freue ich mich immer über eine Erfolgs-Rückmeldung.

      Solltest du Probleme haben, schreib einfach ^^

      Regards,

      j.klein

  7. jupiter78 sagt:

    Hey j.klein

    Danke erstmal, mache mich sofort an die Arbeit, schreibe zurück sobald ich fertig bin.

  8. jupiter78 sagt:

    Hey j.klein

    Hab die Goldcard erstellt. muss ich jetzt den nächsten schritt :“Branding entfernen / Original ROM installieren“ oder sofort diesen schritt hier ausführen?

    HTC Desire – OTA Android 2.2 manuell installieren ???

  9. jupiter78 sagt:

    Hab den Schritt nach Goldcard gemacht und nach paar schritten kommt

    FEHLER 131: Benutzer-ID-Fehler

    Das ROM Update Utility_programm kann das Android-Telefon nicht aktualisieren.

    Besorgen Sie sich das richtige Rom update utility-programm und versuchen sie es erneut

    • j.klein sagt:

      Hallo jupiter78,

      da hat was mit der GoldCard nicht richtig geklappt 😉

      Wenn du es mit der „manuellen“ Methode gemacht hast, stelle sicher, dass du den HEX-Edtiro als „Administrator“ ausgeführt hast. Kopiere den Code aus dem goldcard.img nochmal und füge ihn bei der SD-Karte ein. Sicherstellen, dass wirklich alle Zeilen ab 0000 bis 0170 eingefügt werden!

      Wenn du das GoldCard-Tool verwendet hast, führ es nochmal aus. Manchmal braucht es mehrere Versuche 😉

      Danach sollte es gehen ^^

      Regards,

      j.klein

  10. jupiter78 sagt:

    ich hab es manuell gemacht , als ich desire vom pc abgemacht habe , steht im desire oben benachrichtigung “ sd-karte beschädigt neu formatieren.
    aber bei dem updaten hat er alles erkannt. kann er auch den fehler 131 bei defekter sd-goldcard zeigen?
    ich benutze ultraedit32 als txt-editor

  11. jupiter78 sagt:

    kommt die cid datei auf sd karte in den hauptordner oder /sdcard ordner erstellen?

  12. jupiter78 sagt:

    Schnell formatierung sollte doch auch nix damit zu tun haben 🙁

  13. jupiter78 sagt:

    oder bruacht ich doch ne andere RUU als den link den du mir geschrieben hast?

    • j.klein sagt:

      Hallo jupiter78,

      die RUU ist die richtige 😉
      Nach der Formatierung ist die GoldCard natürlich wieder futsch, dann musst das nochmal neu machen, mit dem kopieren und einfügen im HEX-Editor. Wenn du das richtig gemacht hast, meckert er normalerweise auch die SD-Karte nicht an. Da sollte es KEINE Fehlermeldung geben.

      Wenn das manuell nicht klappt, bitte das GoldCard-Tool versuchen ^^

      Regards,

      j.klein

  14. jupiter78 sagt:

    Ich glaub es nicht, ES HAT GEKLAPPT !!!

    j.klein du bist der BESTE 😉 Wenn du mal nach dortmund kommst schreib mir ne Email und komm auf ein Bierchen vorbei.

    ich danke dir, mit dem GoldCardTool hat es sofort geklappt. Anrdoid 2.2 drauf.

    Jetzt muss ich testen ob er apps auf sd casr speichert oder brauche ich dafür ein tool?

  15. jupiter78 sagt:

    achso und kann ich jetzt ne 8GB karte kaufen und einfach rein tun ohne goldcard zu erstellen?

    • j.klein sagt:

      Hi jupiter78,

      komme gerne auf dein Angebot zurück, wenn es mich mal dahin verschlägt 😉

      Du kannst jetzt natürlich eine beliebig grosse SD-Karte kaufen und da rein stecken ohne das mit der GoldCard zu machen. Dein Desire hat jetzt kein Branding mehr und das bleibt auch so. Zukünftige Updates kannst du also einfach so machen, wie alle anderen HTC-Nutzer auch 🙂

      Noch sind nicht alle Applikationen dazu geeignet, sich auf die SD-Karte verschieben zu lassen, aber wenn du Sie verschieben möchtest, gehst du auf „Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten“. Wenn du dann eine Anwendung auswählst gibt es dort den Punkt „Auf SD-Karte verschieben“. Wenn die Anwendung das noch nicht kann, ist das Feld nicht auswählbar. Ansonsten einfach antippen und der Rest passiert von alleine 😛

      Freut mich, wenn ich helfen konnte.

      Regards,

      j.klein

  16. jupiter78 sagt:

    Ich hab die tage irgendwo gelesen, dass man die sd-card so mounten kann dass ein teil für internen speicher benutzt wird , finde es aber nicht mehr. weiss jemand wie das vielleicht geht?

  17. jupiter78 sagt:

    Hat sich erledigt, hab ne Beschreibung gefunden, kann jetzt 95% auf sd-card kopieren.

    Hier ist ein link falls es jemand braucht : http://www.boerse.bz/hard-software/android/493297-app2sd-ohne-rootrechte-fuer-jede-app-freischalten-debranding-von-netzbetreiber-htc-desire-froyo-2-2-a.html

  18. desireme sagt:

    Hallo j.klein,
    ich hoffe auf Ihre Hilfe, da ich langsam am Verzweifeln bin. Ich habe ein HTC Desire, was eigentlich nicht gebrandet sein sollte. Mittlerweile denke ich, dass das nicht stimmt, der Verkäufer sich aber leider auch nicht rührt. Nach einem ersten OTA-Update ging die WLAN-Funktion nicht mehr, nach dem 2.2 OTA-Update erkennt das Phone weder Simkarte noch Speicherkarte und startet unkontrolliert neu.
    Ich habe nach der o.g. Anleitung versucht, das 2.2Update durchzuführen – das Problem der Karten-Nichterkennung bleibt. An den PC angeschlossen kann ich aber auch nicht mehr auf die Speicherkarte zugreifen, um daraus evtl. eine Goldkarte zu „basteln“.
    Was tun???
    Ich hätte gerne endlich ein funktionstücktiges Desire… .
    Habe schon einmal vorsichtshalber die Daten ausgelesen und hoffe auf Hilfe!

    Bravo unkonwn ship s-on
    H-Boot – 0.75.0000
    Microp – 031d
    Touchpanel – synt0101
    Radio – 4.05.00.11
    Mar 5 2010, 21:21:15

    • j.klein sagt:

      Hallo desireme,

      schön, dass du dich hier hin wendest 🙂

      Zuerst einmal, um dir ein bisschen die „Panik“ zu nehmen: „Wir kriegen das hin“ 😀

      Du scheinst jetzt eine „META-Version“ auf deinem Desire zu haben, wenn du das OTA Update schon gemacht hast. Weil du noch die alte Radio-Version hast. Das erklärt auch, warum WLAN und SIM Karte nicht richtig funktionieren. Kannst du mir vielleicht noch sagen, bei welchem „Hersteller“ du das Handy gekauft hast?

      Probiere bitte zuerst mal folgendes aus:

      1.) Lade dir diese RUU runter: Download-Link
      2.) Führe die RUU Datei aus und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm
      3.) Läuft das nicht durch hast du vermutlich tatsächlich ein Branding und du meldest dich bitte nochmal
      4.) Läuft die RUU Installation sauber durch, hast du erst mal ein funktionierendes Android 2.1
      5.) Lade dann diese Datei herunter: Download-Link
      6.) Benenne Sie in „update.zip“ NICHT AUSVERSEHEN „update.zip.zip“ um und schiebe Sie auf die SD-Karte
      7.) Führe wie beschrieben dann das Recovery und die Installation der update.zip aus
      8.) Ist die Installation fertig -> Glückwunsch, du hast Froyo 😀

      Versuche diese Schritte durch zu gehen. Wenn du ein Problem dabei kriegen solltest, meld dich einfach, dann schauen wir weiter ^^

      Regards,

      j.klein

  19. desireme sagt:

    Erst einmal vielen Dank für die promte Reaktion. Bin zur Zeit auf Dienstfahrt und daher kann die Probe von meiner Seite aus auch mal etwas dauern.

    1. und 2. ausgeführt, aber: Fehlermedung (131): Benutzer ID fehlerhaft.

    Das Smartphone soll laut HTC auf t-mobile registriert sein.

    • j.klein sagt:

      Hi desireme,

      nix zu danken, noch läuft es nicht 😉

      Aber gut, dann wissen wir schonmal wo der Fehler liegt ^^
      Kein Problem, wenn sowas mal länger dauert, braucht man auch Ruhe für 😛

      Die nächsten Schritte wären dann wie folgt.

      1.) Lade dir das GoldCard Tool runter: Download-Link
      2.) Folge den Anweisungen: Anleitung
      3.) Dein Desire mit SD-Karte muss nur so lange durchhalten, bis du diese GoldCard erstellt hast, selbst bei altem „Radio Image“ sollte das kein Problem sein
      4.) Dann führst du die selben Schritte aus, wie in meinem vorherigen Kommentar beschrieben

      Solltest du die GoldCard nicht erstellen können, aus irgendeinem Grund, sag bescheid, dann haben wir noch ein „Notfall-Ass“ im Ärmel 🙂

      Regards,

      j.klein

  20. desireme sagt:

    Klappt leider auch nicht… 🙁
    Phone baut erst gar keine Verbindung mit HTC Sync auf (dort wird immer angezeigt: „Verbindung getrennt“, auch wenn wiederholt neu verbunden wird. Displaymeldung Phone: „Verbindung wird gesucht…“ und dann nach einiger Zeit: „HTC Sync kann nicht gefunden werden“ – danach startet das Phone neu…

    Folgende Fehlermeldung bei Goldcard: Failed to get CID

    • j.klein sagt:

      Okay 😉

      Ist noch nicht schlimm, wie gesagt haben wir noch ein Ass im Ärmel.

      1.) Erstelle die GoldCard manuell: Anleitung
      2.) Ist das erfolgreich, versuche das mit der RUU und OTA update … wie beschrieben

      Solltest du auch beim manuellen Erstellen der GoldCard Probleme bekommen, dann formatiere bitte deine SD-Karte über das Telefon “ Einstellungen -> SD Karte und Speicher -> Unmounten und danach Formatieren“. Dann nochmal die manuelle GoldCard Methode versuchen.

      Bitte Feedback, ob das Erfolg bringt 🙂

      Regards,

      j.klein

  21. desireme sagt:

    Ich kann die Goldcard nicht manuell erstellen, da wie bereits oben geschrieben, die SD-Karte gar nicht erkannt wird vom Desire, also folglich leider auch nicht als Wechseldatenträger beim Verbinden mit dem PC auftaucht und auch nicht über das Handy angesteuert werden kann. Die Anleitung hatte ich schon als allererstes ausprobiert… 🙁

  22. desireme sagt:

    Zusatz: Wechseldatenträger wird zwar angezeigt am PC, kann aber nicht angesprochen werden.

    • j.klein sagt:

      Hi desireme,

      hast du denn schon versucht die SD Karte mit deinem Desire zu formatieren?

      Wenn nicht, kannst du immer noch versuche mit dem microSD to SD Adapter die Karte an deinem Laptop zu formatieren. Die cid kannst du auch mit ASTRO direkt aus dem Desire auslesen, so lange die SD-Karte drin ist. Musst die Datei nur als Text-Datei öffnen und die Nummer abschreiben.

      Bitte sag mir, ob das formatieren im Desire klappt und ob du so einen Adapter hast für den Notfall ^^

      Regards,

      j.klein

  23. desireme sagt:

    Das Desire stellt erst gar keinen Zugriff auf die Speicherkarte zur Verfügung (Menüpunkt nur schwachgrau hinterlegt) – also auch keine Formartierung.

    Formatierung via PC/Laptop werde ich probieren – mom. wenig Zeit, vllt. morgen.
    Allerdings besteht noch das Problem der CID-Auslesung mit dem Desire, da Astro nicht installiert ist. Gibt es noch eine andere Möglichkeit der Auslesung?

    (sorry – aber ich scheine hier leider echt einen schwierigen Fall zu haben. Bin der Verzweiflung nahe…)

  24. desireme sagt:

    Hallo,

    ich kann es kaum glauben, aber mein HTC läuft wieder!!!! 🙂
    Auf wundersame weise ist es mir gelungen, in der Startphase den CID-Code abzufragen (da hatte das Desire anscheinend kurz den Zugriff durch das Goldcard-Tool geduldet). Daraufhin klappte dann alles andere auch und ich habe nun die Froyo-Version drauf und alles läuft wieder 🙂 !!!! Sogar WLAN klappt!!! Yuhu….!!!
    Der einzige Wehrmutstropfen ist, dass ich Navigon nicht mehr im Menue habe (wurde damals mitgeliefert und habe ich ja auch für bezahlt) 🙁 Auf der Speicherkarte ist der Ordner noch vorhanden, aber im Menue keine exe mehr. Dazu vielleicht auch noch eine Idee??? 😉

    Und Astro ist nicht mit drauf. Wie bekomme ich das installiert? Habe das nirgendwo als Download gefunden…

    Aber die Hauptsache ist, dass ich endlich wieder „on air“ bin (man, kann man sich an so ein Teil gewöhnen!) 😉

    Kann ich denn nun zukünftig angebotene OTA-Updates bedenkenlos installieren, oder was muss ich beachten?

    Auf jeden Fall ganz herzlichen Dank für die Hilfe und die Geduld!!!!!

    Grüße

    • j.klein sagt:

      Hallo desireme,

      freut mich sehr, dass nun auch bei dir wieder alles funktioniert 😀

      Zu deinen zwei Fragen habe ich glücklicherweise einfachere Antworten ^^

      Die Anwendungen kannst du über den „Market“ runterladen. Wenn du schon für Navigon bezahlt hast, kannst du das auch nachher wieder nutzen, weil die Lizenz an dein Gerät gekoppelt ist.

      Wenn du diese Links mit dem Browser deines Desire öffnest, kommst du automatisch zu den entsprechen Seiten im Google-Market.

      1.) Navigon: Navigon-App Market Link
      2.) ASTRO: ASTRO-App Market Link

      Wie gesagt, die Links mit deinem HTC Desire anklicken, dein Rechner kann die nicht interpretieren ^^

      Viel Spass mit deinem Desire 🙂

      Regards,

      j.klein

  25. mcclane sagt:

    Ohh man, nachdem ich sehe wieviel Ahnung du hast möchte ich mich mit einem ähnlichen Problem mal an dich wenden…:
    Ich habe vor einiger Zeit ein HTC Desire bei ebay ersteigert. Es sollte ohne Branding sein, später fand ich heraus es ist ein tmobile Gerät und das Branding wurde durch den Vorbesitzer entfernt. Soweit mit egal bis vor einer Woche…
    Scheinbar beginnt das Handy zufällig neu zu starten. Startet es ersteinmal neu, hängt es meist in einer Rebootschleife fest 🙁
    In Versuche fand ich heraus, ist das Telefon kalt (Kühlschrank 10 min oder auf ein Kühlpack legen) dauert der Neustart länger, bzw. findet nicht statt. Dachte vielleicht ein Hardwarepropblem mit dem Prozessor, wollte zu tmobile, da sollte dann aber lieber ein aktuelles rom von Tmobile draufgeflashed werden oder?

    Jetzt zu meiner Frage: Meinst du ein Froyo Update reicht aus, sind solche rebootschleifen bekannt oder sieht es mehr nach einem Hardwaredefekt aus?!? (teilweise beginnt die rebootschleife nach dem anschalten, und ich komme nicht mehr zur pineingabe) Dann meine Frage, wie flashe ich das alte rom damit ich das desire einschicken kann…

    Hier noch einige weitere Infos (ich habe die Amoled Version):
    Bravo Unknown ship s-on
    HBoot-0.75.0000
    Microp-031d
    Touch Panel-SYNT0101
    Radio-4.05.00.11
    Mar 5 2010,21:12:15

    Vielen Dank schon mal für deine Hilfe! 🙂

    • j.klein sagt:

      Hallo mcclane,

      sorry, dass ich jetzt erst zum Antworten komme.

      Ich empfehle dir erst einmal das Froyo Update mit dieser RUU zu machen: Download-Link

      Hört der Fehler dann auf, tippe ich auch ein veraltetes / fehlerhaftes Radio-Image. Sollte der Fehler weiterbestehen müsstest du tatsächlich dann zu T-Mobile gehen. Sollte dieser Fall eintreten helfe ich dir gerne bei einem Downgrade und dem Zurückspielen von einem T-Mobile ROM im Anschluss 😉

      Aber installier erst mal Froyo, ich tippe der Fehler verabschiedet sich dann.

      Achtung: Beim Installieren der RUU wird das Gerät komplett zurückgesetzt! Alle Kontakte, Einstellungen und Anwendungen gehen verloren (in deinem Fall aber nicht schlecht, das schliesst weitere Fehlerquellen aus).

      Kurzes Feedback, wenn du das Update gemacht hast ^^

      Regards,

      j.klein

  26. napster sagt:

    Hi,

    ich habe auch ein Problem bei der Installation von Android 2.2. Ich habe alle Schritte nach der vorgegebenen Reihenfolge erledigt, allerdings steht im ‚Recovery Menü‘ nicht “install zip from sd-card” sondern „Apply sdcard:update.zip“ (ich weiß nicht, ob das relevant ist oder nicht). Führe ich dann diesen Schritt aus, kommt folgende Fehlermeldung:
    E:failed to verify whole-file signature
    E:signature verification failed
    Installation aborted.

    Hier noch einige Infos:
    BRAVO UNKNOWN SHIP S-ON
    HBOOT-0.75.0000
    MICROP-031d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-4.05.00.11
    Mar 5 2010, 21:21:15

    Danke schonmal für deine Hilfe 🙂

    napster

    • j.klein sagt:

      Hi napster,

      schön, dass du dich hierhin wendest 😉

      Das Update funktioniert nur, wenn dein Desire kein Branding hat. Bist du dir da denn sicher?

      Ausserdem bräuchte ich noch die aktuelle Android Version, die installiert ist um dir richtig helfen zu können 🙂

      Regards,

      j.klein

  27. napster sagt:

    Also ich bin mir eig. hundertprozentig sicher, dass mein Desire kein Branding hat. Ich hab mein Desire mit T-Mobile Branding bekommen, hab dieses aber entfernt und bin mir eig. deshalb so sicher, da bevor ich das Branding entfernt habe beim Hochfahren des Desire immer kurz ein T-Mobile Zeichen erschien, welches jetzt aber nicht mehr erscheint.

    Firmware: 2.1-update1

    Grüße

    • j.klein sagt:

      Hallo napster,

      ich würde dir raten für dein Froyo Update die Froyo RUU zu nehmen. Dann sind zwar deine Einstellungen und Anwendungen weg, aber du hast dann eine saubere Installation auf deinem Desire.

      Wenn du unbedingt die Installation via OTA machen möchtest, versuche bitte nochmal das Update neu runterzuladen. Vielleicht war das Archiv korrupt. Sollte das auch nicht klappen, mach aus deiner SD-Karte nochmal eine GoldCard und versuche dann das Update einzuspielen.

      Wenn du ein kurzes Feedback abgibst, freu ich mich immer 😉

      Regards,

      j.klein

  28. napster sagt:

    Habe nochmal versucht Froyo über OTA zu installieren, also das Update nochmal neu runtergeladen und installiert, ist aber leider wieder fehlgeschlagen. Habe dann auch dann nochmal eine GoldCard erstellt, leider hat es auch dann nicht funktioniert.
    Zu guter Letzt habe ich dann einfach die FroyoRUU installiert, hat dann auch alles geklappt 😉

    Danke nochmal für deine Hilfe! 🙂

    Grüße
    napster

  29. […] O2 hat am 06.09.2010 das offizielle FROYO Update freigegeben. Wollt Ihr dieses manuell installieren, ladet die Datei hier im Downloadbereich runter benennt Sie nach “update.zip” um und kopiert sie auf die SD-Karte. Danach kann das File aus dem Recovery heraus installiert werden. – Kurze Anleitung – […]

  30. […] CommentsHTC Desire – O2 Froyo RUU | BestBlog on HTC Desire – OTA Android 2.2 manuell installierenAnonymous on HTC Wildfire – Branding entfernenzenga on HTC Wildfire – Branding […]

  31. ge1984ge sagt:

    Download für das manuelle OTA geht nicht leider

  32. […] sondern lieber Hand anlegt, kann das natürlich auch bei diesem Update machen. Ich habe dazu eine Anleitung geschrieben. Nehmt einfach nur das OTA Update, welches unter diesem Beitrag hier zum Download steht […]

  33. desireme sagt:

    Hallo,

    ich bin es nochmal.
    Kann ich, nachdem ich mein Desire mit Deiner Hilfe ja nun „frei“ und lauffähig habe, zukünftig ganz normal die angebotenen OTA-Updates nutzen? Oder läuft dann wieder alles nicht mehr… ?

    Grüße
    Ralph

    • j.klein sagt:

      Hallo desireme,

      die zukünftigen OTA-Updates kannst du ohne Bedenken nutzen 😉

      Wirst jetzt wie die anderen ohne Branding immer zu den Ersten gehören, die das neue Update kriegen ^^

      Regards,

      j.kein

  34. cayhova sagt:

    ich hab ein Problem. ich hab alle deiner schritte befolgt. aber
    als ich es sich das erste mal gebootet hat, kamen die anderen zwei boots nicht mehr. das handy hab ich noch nicht ausgemacht. aber was mach ich jetzt

  35. desireme sagt:

    Hallo j.klein,

    ich bin es leider doch noch einmal.
    Entgegen meiner Anfrage war das neue Update für das Desire doch nicht ohne Probleme, denn nun funktioniert – MAL WIEDER! – das WLAN nicht mehr.
    das macht doch langsam keinen Spass mehr, wenn bei jeden Update danach irgendeine Funktion nicht mehr geht.
    Gibt es eine schnelle Abhilfe? Oder muss wieder alles gelöscht werden? (kann man dann zumindest die ganzen Mails und vor allem SMS irgndwie sichern???)

    Hoffe auf Antwort,

    Beste Grüße
    Ralph

  36. desireme sagt:

    Hallo j.klein,

    keine Idee??? 🙁

    Grüße
    Ralph

  37. Steven sagt:

    Hallo 🙂
    Danke zunächst für die wirklich gute Anleitung!

    Ich habe ein HTC Desire mit SLCD. Das Handy ist ohne Software oder Hardware Branding (Habe es im normalen Elektrohandel gekauft). Ich habe Firmware Version 2.1-update1.

    Kann ich diese Anleitung hier und den dazugehörigen Download für mein Desire bedenkenlos nutzen?
    Hab gehört, dass es bei SLCD und Amoled Versionen auch Unterschiede von der Firmware her gibt. Ist das richtig?

    Danke Euch schon mal!

  38. mr.wazoo sagt:

    hallo!

    das upadte funktioniert bei mir leider nicht. habe ein 1&1 wildfire das barnding habe ich erfolgreich entfernt. bon mehrmals nach obiger anleitung vorgegangen.

    Ich bekomme folgenden Fehler:

    e: can’t open /cache/recovery command
    error in sdcard/update.zip

    installation aborted

  39. mr.wazoo sagt:

    BUZZ PVT SHIP S-ON
    HBOOT-0.80.0007
    MICROP-0622
    TOUCH PANEL-SYN3KY_01
    RADIO-3.35.19.25
    Aug 8 2010 22:37

  40. rothie sagt:

    Hallo,

    habe jetzt schon diverse Anleitungen und Methoden versucht. Leider funktioniert keine bei mir… 🙁

    Kurz zur Vorgeschichte:
    Habe mir ein HTC Desire in Ebay gekauft. Heute Abend wurde mir ein Systemupdate angezeigt, ich hatte aber schon die Android 2.2 Version drauf?! Habe auf herunterladen und dann auf installieren geklickt und jetzt habe ich folgendes Problem: Mein Desire startet immer wieder neu… So schnell, dass ich nicht einmal meinen Pin eingeben kann. Nach ein paar mal steht dann dort „Prozess system reagiert nicht“, Danach kann ich eigentlich nur noch neustarten…
    Ich würde jetzt gern einfach wieder auf 2.1 bzw. auf 2.2 zurück…
    Wie gesagt funktioniert eigentlich keine Methode da ich ja das Handy nicht einmal vernünftig per USB verbinden kann da es gleich wieder neustartet… habe einmal geschafft, dass das „RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed“ läuft, da wird der Fehler „140“ angezeigt.

    Aktuell wird mir folgendes angezeigt:
    BRAVO PVT1 SHIP S-ON
    HBOOT-0.93.0001
    MICROP-031d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.11.05.27
    Aug 10 2010, 17:52:10

    Bitte um Hilfe! ^^

  41. rothie sagt:

    Mir sind noch einige Sachen eingefallen die evtl. helfen könnten:
    Das Handy wurde ursprünglich bei Mediamarkt im Rahmen eines Vertrags (Debitel D1) gekauft – Keine Ahnung ob das dann ein Branding hatte?!

    Eigentlich habe ich Restgarantie – Möchte nichts tun, dass diese Garantie verfällt…
    Ich brauche kein Root oder sonst was, einfach nur die Original Fimware…

  42. Mirco6094 sagt:

    Hallo,
    ich habe vorhin das neue Desire Update Over the air geladen und wollte es dann installieren. Mitten im Update kam dann das Handysymbol mit dem roten Ausrufezeichen. Mehrmals probiert. Wo kann ich das Update manuell laden und wieso kommt immer diese Fehlermeldung?
    Gruß Mirco
    PS: Frohe Weihnachten

  43. Mirco6094 sagt:

    Die Update Versionsnummer lautet: 2.29405.5

  44. Mirco6094 sagt:

    Hey, das ist aber die Versionsnummer: 2.29.405.2

    Diese ist bereits auf dem Handy installiert.
    Haben sie noch einen Link für die Versionsnummer 2.29.405.5 ?
    Gruß Mirco

  45. Mirco6094 sagt:

    Danke. Aber irgendwie lässt es sich nicht installieren 🙁
    Es steht immer: „Installation aborted“
    Was kann man dagegen machen?
    Gruß

  46. Mirco6094 sagt:

    Woran liegt das eigentlich,dass over the air nicht funktioniert?
    Grus Mirco

  47. […] Tip dazu entschliesst, das Update lieber manuell zu installieren, der kann nach meiner Anleitung in DIESEM BEITRAG vorgehen. Aber wirklich nur, wenn ihr das Update von eurem HTC Desire vorgeschlagen bekommt. Den […]

  48. Mirco6094 sagt:

    Vielen Dank 🙂
    ich fange gleich damit an.Schönen Abend noch. 🙂

  49. wellenbereich sagt:

    Hi j.klein,
    ich bin noch en ziemlicher Anfänger auf Android…
    ich hab mir vor kurzem ein Desire gekauft – ungebrandet…
    ich hab es nicht gerooted und hab es in nächster Zeit wohl eher nicht vor…
    auf jeden Fall hab ich gleich manuell geprüft ob updates vorhanden sind… ich hab dann zuerst ein 27 mb update installieren lassen und gleich danach noch eins mit 5 mb…
    jetzt steht da bei der Softwareinfo:

    Android-Version: 2.2
    Baseband-Version: 32.49.00.32U_5.1.05.27
    Kernel-Version: 2.6.32.15-gf5a401c htc-kernel@and18-2 #1
    Build-Nummer: 2.29.405.5 CL293415 release-keys
    Software-Nummer: 2.29.405.5
    Browser-Version: WebKit 3.1

    aber ich denke eben dass das 27 mb update doch niemals das richtige froyo update sein kann?
    wenn ich jetzt froyo nach deiner Anleitung manuell installiere…. mache ich dass dann irgendwie illegal? und könnte ich dann auch noch „normale“ Updates von HTC einfach noch so OTA bekommen?

    Vielen Dank schon mal im Vorraus….
    Grüße wellenbereich

  50. … [Trackback]…

    […] Informations on that Topic: bestblog.de/?p=1513 […]…

  51. […] Branding befreit, dieser Schritt erforderte auch die meiste Zeit. Danach folgte nun das eigentliche Installieren von Android 2.2. Inzwischen gab es auch ein weiteres Update von HTC, das direkt auf mein Mobiltelefon […]

Leave a Reply