Monumentale Augenblicke IV

Da geht mir wirklich das Herz auf!

Nach nunmehr fast einwöchiger Arbeit ist es mir und meinem Kollegen endlich gelungen einen CIFS-Share, der von einem Novell 6.0 Server freigegeben ist, auf einem Windows XP Client !!ohne Netware Client!! zu mappen. Native File Access machte es möglich 🙂

Was für einen erfahrenen Novell Admin wahrscheinlich dank Routine und Erfahrung eine Lapalie ist, wurde für meinen Kollegen und mich (beide so gut wie 0 Novell Erfahrung) zu einer echten Herrausforderung.

Vor ein paar Tagen hatte ich den erschwerlichen Weg von Version 5.0 auf Version 5.0 SupportPack6a beschrieben. Ein ähnlicher Post wird zum Upgrade auf Novell 6.0 mit SupportPack5 folgen. Diesmal allerdings nicht mit allen Details, da manches Know-How im Moment noch nicht „sicher“ ist und es bestimmt elegantere Lösungen gibt das zu lösen.

Also stay tuned and read it,

j.klein

Tags: , ,

Leave a Reply