Dienstreise Kusel / Bericht

Wie versprochen reich ich noch einen Beitrag zur Dienstreise nach Kusel ein, in dem man ein paar Bilder findet. Wahrscheinlich ist das beliebter weil es das lesen erspart 😛

Die Reise war ein wenig verkorkst, weil es organisatorische Schwierigkeiten gab. Wir fanden nicht die Gegebenheiten vor, die uns mitgeteilt worden waren (nicht, dass wir das nicht geahnt haben). Somit reduzierte sich unser Arbeitsaufwand dramatisch. Das ist natürlich auch sehr angenehm, hätte aber einem Kollegen die Reise ersparen können :\

Untergebracht waren wir im Turmhotel. Das ist ein Hotel das in einer alten Burg untergebracht ist. Nachdem mein erstes Zimmer eher einer Jugendherberge gerecht worden wäre und auch nicht wirklich hygienische Verhältnisse im Bad herrschten hatte ich das Glück in ein anderes Zimmer zu dürfen. Das zweite Zimmer war das krasse Gegenteil. Eine Suite im Turm des Hotels mit Kamin, Whirpool und sonst noch einigem an Schnick-Schnack. Sehr angenehm 🙂

Die Hin- und Rückfahrt zieht sich zwar immer ein bisschen, da leider auf der Suttgarter Autobahn gefühlte 1200km Baustelle sind, aber das wurde durch das sehr bequeme Auto ausgeglichen. Ansonsten eine angenehme Reise gehabt. Auch nochmal „Danke“ an $Kollege der mitgefahren ist und sich in manchen Augenblicken auch in Geduld üben konnte 😉

Und hier wie versprochen die Bilder:

Kusel Mietwagen Kusel Aussicht Abends Kusel Aussicht Morgens
Kusel Turmhotel Bett Kusel Turmhotel Kamin Kusel Turmhotel Whirpool
Kusel Turmhotel Speisekarte Kusel Turmhotel Frühstück


Nicht das hier falsche Eindrücke aufkommen: Das Zimmer war lediglich dieser Klasse entsprechend, weil das eigentlich gebuchte Zimmer hygienische Mängel aufwies. Es ist also ein Zugeständnis des Hotels gewesen und keinesfalls der gebuchte Standard 🙂


Happy reading,

j.klein

Tags: , ,

Leave a Reply