Archive for the ‘Technik’ Category

PlayStation 3 – FirmwareUpdate 4.25

Mittwoch, September 19th, 2012

Diesmal bin ich etwas spät dran, mit meinem Update-Thread. Das ist wohl meiner derzeitigen Mindernutzung zuzuschreiben. Aber besser spät als nie, stelle ich die neue Firmware in der Version 4.25 vor, die Sony am 12.09.2012 für die Spielekonsole PlayStation 3 freigegeben hat.

no images were found

 

Hauptsächlich wurde mit diesem Update der Grundstein für die Erweiterung des PS+ Angebots gelegt. Außerdem haben die bestehenden PS+ Mitglieder nun 1GB Speicherplatz in der Sony-Cloud zur Verfügung um die Spielstände online zu sichern. Eine weitere Änderung ist für die jenigen interessant, die das Sony Wireless Headset nutzen. Es ist nun möglich die Lautstärke zu beeinflussen, mit der man seine eigene Stimme im HeadSet hört (Sidetone).

Wie gewohnt stehen unter diesem Post die Downloads für die aktuelle Firmware bereit, falls jemand lieber über den USB-Stick updated, oder offline ist.

Downloads:

  • [download id=“184″]
  • [download id=“185″]
  • [download id=“210″]
  • [download id=“211″]
  • [download id=“201″]
  • [download id=“202″]

Happy updating,

j.klein

PlayStation 3 – FirmwareUpdate 4.20

Mittwoch, Juli 4th, 2012

Nach längerem Warten hat Sony nun den nächsten „Minor-Release“ der Firmware für die Spielekonsole PlayStation 3 freigegeben und ausgerollt.

no images were found

Wenn man sich das Changelog ansieht, gibt es lediglich einige Änderungen im Zusammenhang mit dem Sony Wireless HeadSet und den verschiedenen Abschalt-Zeiten im Energiesparmodus. Einige Savegames sollen jetzt nicht mehr kopiert werden können und auch die Funktion zum Kopieren mehrerer Dateien gleichzeitig wurde eingeschränkt um eine Lücke zu schliessen, mit der man Dateien, die eigentlich nicht kopierbar sein sollten, doch kopieren konnte.

Wireless Stereo Headset

When the wireless stereo headset (CECHYA-0080) is connected, you can now adjust the sidetone level for microphone audio. Select [Sidetone] under (Settings) > (Accessory Settings) > [Audio Device Settings].

  • Off: Disable microphone audio from the headset
  • 1-5: Enable microphone audio from the headset

Auto Off

You can now set the amount of time until the system automatically turns off. Under (Settings) > (Power Save Settings) > [System Auto-Off] you will be able amend the time for [Video/TV/Music/Photo] and for [Game/Other Features]:

  • Video/TV/Music/Photo – After 1 Hour, After 2 Hours, After 3 Hours, After 4 Hours, After 5 Hours, Off
  • Game/Other Features – After 1 Hour, After 2 Hours, After 3 Hours, After 4 Hours, After 5 Hours, Off

If you enabled [System Auto-Off] in system software prior to version 4.20, the selected time will be set for both [Video/TV/Music/Photo] and [Game/Other Features].

The default settings are [After 4 Hours] for [Video/TV/Music/Photo] and [After 1 Hour] for [Game/Other Features].

Save Game Selection

Under (Games) > (Saved Data Utility (PS3™), you can now select multiple saved data items, and then either delete or copy them as a group.

  • You cannot use [Copy Multiple] to select data that is copy-protected.
  • Some saved data cannot be copied.
  • The upper right corner of the screen displays: the number of saved data items that are selected, the total number of saved data items and the total file size of the saved data items that are selected.

Wer der Installation über das Internet nicht traut, hat unten stehend wie immer die Möglichkeit das Update manuell herunterzuladen und zu installieren.

Downloads:

  • [download id=“180″]
  • [download id=“181″]

Have Fun with the update,

j.klein

PlayStation 3 – FirmwareUpdate 4.11

Freitag, Februar 17th, 2012

Nur knappe 8 Tage nach dem letzten Firmware Update musste Sony für die Spielekonsole PlayStation 3 schon wieder eine neue Version der Firmware auf die Konsolen verteilen.

no images were found

Diesmal hält Sony sich ebenso recht bedeckt, was die Einzelheiten des erneuten Updates angeht. Das unten stehende Zitat ist leider alles, was sich im Changelog zur Firmware Version findet.

improves certain aspects of system software

Ebenso verwunderlich ist, das dieses Update nur für die Regionen JP und EU verpflichtend ist. In der US Region ist dieses Update optional zu installieren.

Wer das Update lieber manuell installieren will, wird wie immer in den Downloads fündig.

Downloads:

  • [download id=“178″]
  • [download id=“179″]

Happy recent updating,

j.klein

PlayStation 3 – FirmwareUpdate 4.10

Mittwoch, Februar 8th, 2012

In der Nacht zum 08.02.2012 hat Sony eine neue Version der PlayStation 3 Firmware online gestellt. Diesmal dient das Update hauptsächlich organisatorischen Änderungen. Unter anderem ergibt sich auch ein Zusammenhang mit dem Erscheinen der PS Vita Firmware 1.60.

no images were found

Mit dem Update der Firmware auf Version 4.10 wurde nun auch auf der PlayStation 3 das „PlayStation Network (PSN)“ umbenannt. Der neue Name lautet „Sony Entertainment Network (SEN)“ und wird den alten ab dem heutigen Datum offiziell ersetzen.

Des weiteren sollen Optimierungen am Internet-Browser der PlayStation 3 vorgenommen worden sein. Dieser soll nun deutlich stabiler laufen und einen schnelleren Seitenaufbau gewährleisten. Ob dieser sich damit vom Notfall-Browser zur echten Alternative entwickelt bleibt allerdings fraglich.

Wer die Aktualisierung seines Systems nicht der Automatisierung von Sony überlassen will, sondern lieber manuell einspielt, kann sich an den unten stehenden Downloads bedienen.

Downloads:

  • [download id=“173″]
  • [download id=“174″]

Have Fun @SEN,

j.klein

PlayStation 3 – FirmwareUpdate 4.00

Mittwoch, November 30th, 2011

Am 30.11.2011 hat Sony ein neues Update für die PlayStation 3 veröffentlicht. Damit lässt Sony die Versionierung 3.xx hinter sich und widmet sich den zukunftsweisenden Versionen, beginnend mit der eben erschienenen Version 4.00.

no images were found

Obwohl die neue Version der Firmware für die Spielekonsole einen neuen Major-Release darstellt, sind die Änderungen nicht so gravierend, wie anfänglich erwartet. Neben der Möglichkeit für PSN-Plus Mitglieder, auszusuchen welche Inhalte automatisch synchronisiert/upgedated werden sollen, gibt es nun die Möglichkeit, Bilder, Musik und Inhalte zur PS Vita zu sharen.

Wer schmalbandig angebunden ist, oder einfach lieber über den USB-Stick patched, der kann sich wie immer im Download-Bereich bedienen.

Downloads:

  • [download id=“171″]
  • [download id=“172″]

Happy updating,

j.klein

PlayStation 3 – Firmware Update 3.73

Dienstag, Oktober 18th, 2011

In der Nacht zum 18.10.2011 hat Sony erneut ein Firmware-Update für die Spielekonsole PlayStation 3 zum Download bereitgestellt. Hierbei handelt es sich um ein optionales Update, welches lediglich zur Stabilisierung des Systems beitragen soll.

no images were found

Wie bereits oben erwähnt, soll das Update nur die Stabilität des PlayStation 3 Systems erhöhen. Neue Features oder ähnliches sind in dieser Firmware nicht enthalten. Sony hat bis jetzt auch noch kein Changelog herausgegeben. Das Update ist des Weiteren optional, man muss es also nicht installiert haben, um weiterhin im PlayStationNetwork spielen zu können.

Wer das Update nicht direkt auf seiner PS3 ziehen kann, sondern lieber per USB installieren möchte, der kann sich der untenstehenden Links bedienen.

Downloads:

  • [download id=“167″]
  • [download id=“168″]

Have fun with the update,

j.klein

iOS 5 – Alles Nur Gecloud?

Freitag, Oktober 14th, 2011

Seit ungefähr zwei Tagen ist das neue Betriebssystem iOS5 für Apple-Geräte der neueren Generationen verfügbar. Während der Keynote zum iPhone 4S wurden die ersten neuen Features und Änderungen der Masse bereits vorgestellt.

iOS 5Änderungen, die sofort ins Auge stechen, sind neue Apps, wie die „Einkaufsliste“. Ebenso haben sich ein neuer Messaging-Client im Stil von „What’s App“ und das „Message-Center“, in dem man auf einen Blick alle Informationen, die man selbst für wichtig erachtet einsehen kann.

Twitter wurde noch tiefer in iOS integriert, um das teilen verschiedener Inhalte über dieses Netzwerk zu erleichtern. Auch das neueste Produkt „iCloud“ ist im neuen iOS „omni-präsent“ und lädt dazu ein, alles abgesehen vom iPhone selber, in die Cloud zu packen.

Alle Features (laut Apple 200+) aufzuzählen, die neu dazu gekommen sind, würde den Rahmen dieses Beitrages etwas sprengen. Wer es allerdings ganz genau wissen möchte, der kann sich im Detail auf der WebSeite von Apple dazu informieren.

Trotz des „ketzerischen“ Titels dieses Posts, ist Apple auf die meisten dieser „Features“ wohl selber gekommen. Wenn gleich diese nur die logische Entwicklung sind um ein Telefon, dass sich vom Vorgänger nur durch einige Teile des Innenlebens unterscheidet vermarktbar zu machen.

Da nicht jeder iTunes zur Hand hat, das neue iOS 5 aber dennoch herunterladen möchte, habe ich die Direct-Links gesammelt und stelle diese hier bereit. Diese Dateien kommen direkt vom Apple-Server, sind Original und nicht durch Jailbreaks oder sonstige Veränderungen verunreinigt.

Downloads:

  • [download id=“158″]
  • [download id=“159″]
  • [download id=“160″]
  • [download id=“161″]
  • [download id=“162″]
  • [download id=“163″]
  • [download id=“164″]
  • [download id=“165″]
  • [download id=“166″]

Happy exploring,

j.klein

Windows 8 – Developer Preview

Montag, September 26th, 2011

Vor circa 14 Tagen hat Microsoft den Developer Preview von Windows 8 an die Massen verteilt. Damit kann man sich schonmal ein Bild des neuen Microsoft OS verschaffen und Entwickler können sich vorab mit Hilfe der mitgelieferten SDK bereits eingewöhnen.

no images were found

Seit Erscheinen der Developer Preview habe ich es in einer virtuellen Maschine installiert und versuche es zu benutzen, wann immer ich dazu komme. Mir persönlich fällt es etwas schwer mit dem „Desktop / Mobile“ Spagat was anzufangen. Ich weiss zwar, dass man diese Variante auch deaktivieren kann, aber wollte den Release mal so nutzen,  wie er „Out Of The Box“ kommt.

In VirtualBox ist Windows 8 im Developer Preview sehr „Ressourcen-Hungrig“ unter Dual-Core und 2 GB RAM macht es nicht wirklich Spass auch nur das Booten abzuwarten. Kann aber durchaus an meinem Setup liegen, auf dem die Maschine laufen muss.

Alles in allem kann ich jedem empfehlen, der interessiert ist, sich den Developer Preview mal in eine VM zu installieren und ausgiebig zu testen. Dabei kann man eigentlich nichts kaputt machen und sammelt schonmal vorab Erfahrungen.

Herunterladen kann man die einzelnen Releases über das MSDN: MSDN Windows 8 Developer Preview.

Ich liste die einzelnen Downloads aber auch nochmal auf, dann ist es etwas übersichtlicher, als auf der MSDN Webseite.

Downloads:

  • [download id=“155″]
Sha 1 hash - 6FE9352FB59F6D0789AF35D1001BD4E4E81E42AF
  • [download id=“156″]
Sha 1 hash – 79DBF235FD49F5C1C8F8C04E24BDE6E1D04DA1E9
  • [download id=“157″]
Sha 1 hash - 4E0698BBABE01ED27582C9FC16AD21C4422913CC

 

Happy developing,

j.klein

Retro – Modem Ringtone

Freitag, August 5th, 2011

Ich war eine ganze Weile begeistert davon, dass mein Handy MP3-Dateien als Klingelton verwenden kann. Aber welches Lied möchte ich bei einem Anruf hören? Der polyphone Factory-Default blieb also mein Klingelton. Ist auf jeden förderlich für soziale Kontakte, wenn man permanent mit fünf anderen Personen in die Tasche greift, weil alle Handys den selben Klingelton verwenden.

no images were found

Auch wenn ich noch jung bin, blicke ich ähnlich gerne auf „Früher“ zurück, wie Personen mit einer deutlich niedrigeren verbleibenden TTL. Da kam mir als erstes IT-Erlebnis der Verbindungsaufbau unseres alten Modems zu Hause in den Sinn, welcher „heimliches“ surfen im Internet fast unmöglich machte, wenn die Verbindung nicht schon hergestellt war.

Mein Handy klingt bei einem Anruf jetzt so, wie mein Modem früher beim Aufbau der Internet-Verbindung. Das ist ebenfalls förderlich für soziale Kontakte, weil man von jedem „Wissenden“ ein breites Lächeln bekommt, wenn ein Anruf reinkommt.

Ringtone:

  • [download id=“154″]

Am besten kommt das, wenn man am Anfang und Ende des MP3 ein paar Sekunden wegnimmt. Das rauschen muss ich nicht hören, die Töne reichen mir schon.

Fuck Jamba – die besten Ringtones schreibt das Leben,

j.klein

Microsoft – Windows Server „8“

Freitag, Juli 29th, 2011

Microsoft hat vor einigen Tagen einen kleinen Ausblick auf ihre neue Server Plattform Windows 8 Server gewährt. In Form eines Videos werden dort einige interessante Veränderungen ausgeführt.

no images were found

Das Video zu dieser „Sneak Preview“ habe ich in diesen Beitrag eingebettet. Um das Video anzuschauen muss Silverlight auf eurem Rechner installiert sein.

Eines der interessantesten Themen für mich war das neue „Hyper V Replica Feature“ und eine Demonstration der Möglichkeiten mit virtuellen Maschinen eine „Private Cloud“ respektabler Größe zu bauen, die wichtige Services beinhalten kann. Wen dieser Teil auch interessiert, der kann gleich zu Minute 36 springen.

Da es mir die gesamte Formatierung der Seite zerlegt, wenn jemand Silverlight nicht installiert hat, habe ich das eingebettete Video durch einen Link ersetzen müssen.

Windows Server 8 – Sneak Preview

Um einen groben Überblick zu bekommen, was uns mit Windows Server 8 erwartet, ist das Video gut geeignet. Wenn man nach einigen Schlagworten sucht, die in dem Video genannt werden, kann man auch weiterführende Informationen bei Microsoft finden.

Happy watching and stay tuned,

j.klein