Posts Tagged ‘Akku’

HTC Desire – Radio Update

Freitag, August 27th, 2010

Vor ein paar Tagen ist ein sog. „Radio Update“ erschienen. Mit der neuen Version 32.47.00.32U_5.10.05.23 soll sich das HTC Desire ein wenig stromsparender betreiben lassen. Da mit diesem Update aber meines Wissens nach hauptsächlich der GSM-Chip u.ä. beglückt werden, rechne ich nicht damit, dass die Strom-Ersparnis enorm ist.

no images were found

Das Update selbst lässt sich nur mit einem „gerooteten“ HTC Desire einspielen. Dazu die ZIP-Datei auf die SD-Karte kopieren und über das Custom-Recovery (bsp. ClockWork) einspielen. Dabei gehen euch dann weder die Root-Rechte verloren, noch wird euer HBoot aktualisiert. Ist bestimmt allen bekannt, aber schadet nicht, das nochmal zu erwähnen. Die Custom-Recovery Images, die in den Downloads stehen sind nicht zum rooten! Nur falls jemand noch kein passendes Custom-Recovery gefunden hat, aber schon Root auf seinem Gerät ist, bietet sich die Möglichkeit dieses Image einzuspielen.

Wer eine Übersicht braucht und eventuell alte Radio-Images sucht, kann sich hier bedienen.

Update: Der Beitrag war gerade veröffentlicht, da kam über eine neue RUU schon wieder ein Update des Radio rein (32.48.00.32U_5.11.05.14). Steht auch unten zum Download.

Download:

  • [download id=“110″]
  • [download id=“53″]
  • [download id=“76″]

Happy radiating,

j.klein

http://files.bestblog.de/desire/32.46.00.32U_5.10.05.17_2.zip

HTC Desire – Akkulaufzeit

Freitag, August 20th, 2010

Einige Besitzer des HTC Desire haben Probleme mit Ihrer Akkulaufzeit. Es gibt allerdings einige Tips, unter Anderem auch von HTC direkt, wie man dem (wenn auch nur ein bisschen) entgegenwirken kann.

no images were found

Meistens äußert sich das Problem darin, dass man sein Gerät absteckt und der Ladezustand dennoch nicht bei 100% ist sondern zwischen 98% und 93% liegt. Bei mir war es so, dass ich den Ladezustand 99% oder 98% nie gesehen habe. Der folgende Trick verlängert die Laufzeit des Akkus nur signifikant, aber 1 – 2 Stunden kann man damit sicherlich rausholen. Zumindest hält der Ladezustand mit 100% etwas länger.

Man braucht keine Software-Konfiguration vorzunehmen und es funktioniert sowohl mit Geräten, die ein Branding haben, als auch mit denen ohne Branding. Dazu im Folgenden beschriebene Schritte ausführen.

Akku rekalibieren:

  • Telefon einschalten
  • Voll aufladen (LED ist grün)
  • Telefon vom Ladekabel trennen
  • Telefon ausschalten
  • Wieder an das Ladekabel hängen
  • Warten bis es voll aufgeladen ist (LED ist grün)
  • Telefon vom Ladekabel trennen
  • Telefon anschalten
  • Warten bis es vollständig gestartet ist
  • Telefon ausschalten
  • Telefon an das Ladekabel hängen
  • Warten bis es voll aufgeladen ist (LED ist grün)
  • Telefon vom Ladekabel trennen
  • Telefon anschalten und benutzen

Diese Sequenz kommt direkt von HTC und es ist wichtig, dass ihr dabei genau nach den Schritten vorgeht. Trennt ihr das Ladekabel zum Beispiel beim Ausschalten nicht vom Telefon, ist die Sequenz unterbrochen und ihr müsst neu anfangen. Nachdem ihr erfolgreich die obigen Schritte absolviert habt, sollte sich eine deutliche Verbesserung einstellen.

Dieser Schritt ist nur einmal notwendig. Solltet ihr das Gerät jedoch einmal neu installieren, oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, empfiehlt es sich das zu wiederholen, wenn das Problem wieder auftritt.

Happy Power-Up,

j.klein