Aug 26


    

In der letzten Woche war ich dienstlich wieder einmal im Norden unseres Landes unterwegs. Was ich jedesmal besonders bewundere, wenn man sich im Hamburger Raum aufhält, ist die gute Auswahl an Radiosendern, die wirklich vernünftige Musik spielen.

Natürlich hat auch bei mir, nach gewisser Zeit, ein Sender eine Favoriten-Belegung im Radio. In diesem Fall ist die Wahl auf N-Joy gefallen. Besonders gefallen hat mir dort immer die Vorstellung der New-Comer und meist waren diese nach einigen Wochen dann auch im Süden angekommen.

Diesmal wurde die Band Tonbandgerät vorgestellt. Der aktuelle Song “Irgendwie Anders” hat sich so rasant den Weg in mein Gehör gebahnt, dass ich ihn dem Süden des Landes nicht vorenthalten will. Bin natürlich kein Musik-Experte, denke aber, dass hier einiges Potential drinsteckt.


Viel Spass beim hören und denkt an diesen Eintrag, wenn ihr das Lied das erste mal im bayrischen Radio hört! Wem das Lied gefällt, der kann es sich LEGAL von der Facebook-Seite der Band herunterladen.

Regards,

j.klein

written by j.klein


Tags: , , , , ,

Aug 02


    

Nach dem “Over The Air” Update auf Android 2.2 (Froyo) am 01.08.2010 für das HTC Desire, ist das Handy nun fähig Musik-Titel mit iTunes zu synchronisieren. Da es aber noch kein Update für die HTC Sync Software des Desire gibt, muss man sich eines Tricks bedienen.

Neben den optischen Änderungen an der neuen HTC Sync Software ist auch zu erkennen, dass eine deutlich stabilere Synchronisierung möglich ist. Mein Handy hat früher nur sporadisch das HTC Sync auf meinem Rechner gefunden. Mit der neuen Version allerdings habe ich bis jetzt eine 100% Quote.

Die Synchronisation mit iTunes ist intuitiv und funktioniert “Out Of The Box”, deswegen muss ich hier keine längere Erklärung dazu schreiben. Ladet euch das aktuelle iTunes bei Apple runter, installiert es und wählt den passenden Punkt “Music” im HTC Sync aus. Der Rest geht sozusagen von allein.

Sehr nett sind auch die zusätzlichen Informationen, die man bekommt (Freier Platz auf der SD-Karte, letzter Sync mit wievielen Daten…). Ist man Besitzer von zwei oder mehr HTC Desire oder Wildfire erweist sich auch die Ansicht am Anfang des Programms als sinnvoll, weil man dort das entsprechende Gerät auswählen kann.

Den besten Eindruck kann man sich jedoch mit Bildern verschaffen, deswegen findet ihr einige in der unteren Gallerie.

Mein erster Eindruck ist durchweg positiv. In den Punkten Aussehen, Geschwindigkeit und Umfang hat HTC Sync einen wahren Zeitsprung zu seinem Vorgänger hingelegt. Würde sogar mittlerweile den Vergleich mit halbwegs seriösen anderen Synchronisations-Programmen großer Hersteller wagen.

Da die neue Software im Moment nur gegen die Serien-Nummer seines HTC Wildfire auf der HTC Webseite zu haben ist, war ich so frei einen anderen Link zu nehmen. Da erspart man sich das Abnehmen vom Deckel und das Abtippen.

Wer allerdings lieber das Original haben möchte, kann sich bei HTC auf der Support Seite nach Eingabe seiner Gerätenummer alles selber organisieren.

Downloads:

  • [Download not found]

Stay synced,

j.klein

written by j.klein


Tags: , , , ,

© 2004 - 2019 by Julian Klein