Sep 24


    

Microsoft hat die Beta-Phase des neuen Internet Explorer 9 gestartet. Bei dem Nachfolger zum Internet Explorer 8 gibt es wieder einige Neuerungen, die auf Grund der Erfahrungen mit dem Vorgänger eingeflossen sind.

Zuerst fällt das überarbeitete Design ins Auge. Das vorherige Button-Chaos beschränkt sich nun auf die Standard “Forward” und “Back” Buttons und drei weitere Knöpfe, über die man Favoriten, Einstellungen und die eingestellten Home-Seiten erreichen kann. Aber mit ein paar Klicks kann auch wieder “fast” das gewohnte Design herstellen mit Status-Leiste unten und Tool-Bar oben am Bildschirm.

Des weiteren hat man sich an die “Most Popular” Seite, bekann aus Opera, rangewagt. Wie das aussieht, kann man sich auf den unteren Seiten vor Augen führen. Aus FireFox bekannt ist der “Download-Manager”, der eine Übersicht über aktuelle und vergangene Downloads bietet. Auch dieser wurde in den Internet Explorer 9 integriert und hat den selben Funktionsumfang. Lustigerweise ist der Shortcut zum Aufruf (Strg+J) des Download-Managers identisch mit dem FireFox Download-Manager.

Die beworbene Verbesserung der Performance macht sich hauptsächlich bei Microsoft Seiten bemerkbar, deswegen vernachlässige ich diesen Punkt mal. Der Normal-Nutzer bewegt sich meiner Erfahrung nach nämlich nur zu einem geringen Prozentsatz auf Microsoft-Seiten, sondern hauptsächlich auf Flash und Java-Script basierten Internet-Präsenzen. Hier ist die Geschwindigkeit der Ladezeiten mit dem Vorgänger Internet Explorer 8 vergleichbar.

Ein nettes Werkzeug sind die Developer-Tools (erreichbar mit F12). Hier bieten sich für Entwickler Möglichkeiten den Quell-Code einer Seite zu analysieren und zu verbessern. Ebenso bietet sich die Möglichkeit zu sehen, wie der Code von IE8 und wie von IE9 interpretiert und dargestellt würde.

Ich hoffe es tut sich noch etwas bis zum finalen Release, z.B. vergleichbare Möglichkeiten zu FireFox Personas oder Ähnliches. Das jetzige Aussehen ist mir etwas zu spartanisch und ist auf Grund schlechter Kontrastgebung auch nicht wirklich übersichtlich.

Die unteren Downloads stammen direkt von Microsoft. Ich habe hier nur die Versionen für Windows 7 in den Sprachen Deutsch und Englisch (x86 / x64) verlinkt. Wer einen Überblick der Downloads für alle Betriebssysteme, in allen Sprachen sucht, wird im Microsoft Download Center fündig.

Einen Versuch ist die BETA Version auf jeden Fall wert. Da sich über Geschmack nicht streiten lässt finden sich bestimmt auch Nutzer, die begeistert von den neuen Funktionen und dem überholten Design sind.

Downloads:

  • [Download not found]
  • [Download not found]
  • [Download not found]
  • [Download not found]

Go BETA,

j.klein

written by j.klein


Tags: , , , , ,


If This Helped You, Feel Free To


One Ping to “Microsoft – Internet Explorer 9 [Beta]”

  1. Internet Explorer 9 Final Release | BestBlog Says:

    […] ich bereits im September letzten Jahres einen Artikel über den Internet Explorer 9 geschrieben habe und vor wenigen Tagen der Release für die finale Version des Microsoft Browsers […]


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

© 2004 - 2019 by Julian Klein