Nov 21


    

Habe gestern Abend eine E-Mail erhalten, in der zur Presskonferenz geladen wurde. Das Thema wird die Vorstellung, der “neuen” Systems sein. Werde mir für den Tag auf jeden Fall frei nehmen, weil mich das neue Konzept und auch der Name dieser neuen Messe sehr interssiert.

Ein kleiner Auszug aus der E-Mail:

“… Dezember 2008 wird die Messe München International (MMI) im Rahmen
einer Pressekonferenz in München das neue Technologie-Event vorstellen,
das im Oktober 2009 Premiere feiert. Dazu möchten wir auch Sie als Blogger
sehr herzlich einladen. Die Veranstaltung ersetzt die SYSTEMS, die in diesem
Jahr zum letzten Mal stattgefunden hat … ”

Da fühlt man sich doch sehr geehrt als Blogger sogar mit “Sie” angeschrieben zu werden. Lege zwar keinen besonderen Wert darauf, aber es schmeichelt schon ein bisschen, wie was “Journalistenähnliches” behandelt zu werden 😀

Genaueres gibt es natürlich so bald die Pressekonferenz gewesen ist und ich die neusten Infos abgreifen konnte.

Bis dahin wird man wohl noch ein bisschen warten und spekulieren müssen, wie der Name des “Systems Ersatzes” sein wird 🙂

Frohes Raten,

j.klein

written by j.klein


Tags: , , ,

Oct 26


    

Ich weiss, der Nachruf ist ein wenig spät, da die Systems 2008 ja schon ein paar Tage zurückliegt. Die Zeit was zu schreiben, konnte ich mir aber erst jetzt nehmen 🙂

Leider konnte ich die Systems nur an zwei Tagen besuchen (Dienstag und Donnerstag). Natürlich hat das nicht gereicht um sich alles im Detail anzusehen. Deswegen habe ich mich auf die B-Hallen beschränkt. Dort waren die Themen vertreten die mich persönlich am meisten interessiert haben. IT-Security, OpenSource und Systemhäuser liessen sich dort finden. Man wurde eigentlich überall gut beraten und hat Auskunft zu den Themen bekommen, bzw. einen Ansprechpartner erhalten, der einem ungefähr erklären konnte um was es geht.

Die beste Innovation fand ich aber natürlich die BloggerLounge! Mit vielen netten Leuten, vorran Olli G und Alex, an einem Stand zusammensitzen und über das gesehene berichten zu können war einfach fantastisch und hat wirklich viel Spass gemacht. Nicht zuletzt wegen der guten Bewirtung am Stand vom Stand-Steward. Man bekommt nicht alle Tage die Gelegenheit eine Messe aus der Sicht eines “Journalisten” zu erleben mit Konferenzen und allem was dazu gehört. Des weiteren glaube ich, dass die Blogger dieses Jahr wirklich ein sehr schneller Informationskanal waren. Man bedenke, dass ich schon 2 Minuten nach der Pressekonferenz, in der angekündigt wurde, die Systems würde ab nächstes Jahr in einem anderen Rahmen und mit neuem Namen stattfinden, schon im Internet darüber lesen konnte. Live-Blogging sei dank sage ich da nur 🙂

In diesem Sinne, vielen Dank nochmal an all die netten Blogger-Kollegen und Organisatoren und “Good Bye” Systems!


Systems 2008 Logo



See you in one year,


j.klein

written by j.klein


Tags: ,

© 2004 - 2017 by Julian Klein